Kommentar

28.05.2004
Hallo Mannschaft! Aufwachen und Schalke weghauen!
Was sich bislang nur als höchst unangenehmes Druckgefühl im Bauch bemerkbar machte, ist also nun bittere Realität - der CFC taumelt vor der Abstiegszone rum. Mit dünnen zwei Pünktchen "Vorsprung" und die direkte Konkurrenz punktet und punktet und punktet....

Halloooooo - Aufwachen! Rolle, Meise, Mehlo....hier geht's um was!

Ihr stümpert seit Wochen nur noch merkwürdiges Zeug zusammen, sämtliche (durchaus vorhandene) Angriffsbemühungen verpuffen, dass einem schlichtweg die Tränen kommen. Was'n los bei euch? Ihr habt doch nun schon bewiesen, dass ihr fighten und Gras fressen könnt. Das ihr fähig seid, auch spielerisch voll mithalten zu können. Uerdingen, Wattenscheid, Wuppertal - das war doch großer Sport! Oder etwa nicht?

Ihr will euch mal was sagen: Das Spiel gegen Schalke ist ein Endspiel! Ein Endspiel, das von euch so nicht gewollt gewesen sein kann und auf das auch wir absolut keinen Bock haben, welches wir aber nun mit euch zusammen angehen und durchstehen wollen. Tut uns und vor allem euch und Eurer sportlichen Zukunft den Gefallen und lasst euch nicht auf ein Endspiel in Dortmund ein. Ballert die Schalke-Bande am Sonntag aus dem Stadion, jagt sie vom Sonnenberg und aus der Stadt. Die Party steigt dann eine Woche später in Dortmund - und für einige von euch wird's wohl die letzte Feier mit uns sein. Also lasst uns die Geschichte bereits diesen Sonntag klar machen - egal wie, egal wer, von mir aus auch in Minute 93.

Jeder von euch hat schon am Zaun mit freudestrahlenden Fans abgeklatscht und ein jeder von euch kennt die Enttäuschung, aber auch die unerbittliche Treue von uns Fans, wenn's mal nicht so hinhaut. Jeder von euch weiß, wie es um den seelischen Zustand der Fangemeinde bestellt ist. Ihr spielt auch für uns! Fußball, also euer Job, ist ohne uns Fans nichts! Ohne uns wäre Fußball eine Randsportart, mit der sich kein Geld verdienen lässt. Seid euch dessen am Sonntag bitte bewusst, wenn Ihr - wie immer - in Richtung Südkurve blickt. Ihr braucht keine Angst vor uns zu haben, wenn ihr ins Stadion einlauft - es wird niemand dasein, der euch wegen einem verstolperten Ball an die Gurgel will. Niemand wird von euch Traumfußball erwarten. Wir sind einfach nur da, um euch gewinnen zu sehen! Wir sind da, weil wir an euch glauben und weil wir unseren Verein, dessen geiles Logo ihr auf der Brust tragt, über alles lieben. Wir stehen auf der selben Seite!

Schließt euch am Samstag zusammen irgendwo ein und stellt mal klar, was Ihr am Sonntag leisten wollt und wofür Ihr es leisten wollt. Das kleine Rezept für den gallischen Zaubertrank, mit dessen Hilfe ihr am Sonntag den Acker mitsamt den Bubis von S04 umpflügen könnt, trägt jeder von euch in sich. Findet es. Wir wünschen es euch von ganzem Herzen und werden am Sonntag Himmel und Hölle in Bewegung setzen, um zu helfen.

Euer Norman Schirmer (MEX)

Zurück zur Übersicht