Kommentar

29.11.2001
2. Platz, Aufstiegsplatz !!!
Heute nun meine 2.Kolumne. Danke erst einmal für die vielen netten Emails mit Euren Fragen. Natürlich kann ich nicht alle Fragen beantworten, aber ich werde mir Mühe geben. Außerdem sollen ja noch einige Kolumnen folgen. Also: weiter fragen! Ich beantworte die Emails auch persönlich.

2. Platz, Aufstiegsplatz !!!

Was ist er heute wert??? Nichts !!! Wenn wir am Ende da stehen würden , wäre das toll. Für die Mannschaft bedeutet der Blick auf die Tabelle in erster Linie Motivation. Ich glaube keiner denkt schon an den Aufstieg. Träumen vielleicht ja !!! Die Saison ist aber noch lang und es kann noch viel passieren. Blickt man auf die Tabelle, kann man sehen was möglich ist in der Liga. Von Platz 1 - 6 ist nur eine geringe Punktedifferenz. Die letzten Spiele haben gezeigt, daß jeder eigentlich jeden schlagen kann. Oben zu stehen ist sehr schön, aber wir müssen uns in jedem Spiel neu beweisen. Man kann sich praktisch keinen Ausrutscher leisten.

Ist unsere Mannschaft schon gefestigt??? Ich denke in gewisser Weise schon. Kann die vermeintliche Stammelf spielen, ist es sehr schwer uns zu schlagen. Im Fußball gibt es ja diesen Spruch "Never chance a winning Team". Da ist schon viel Wahres dran. Eine eingespielte Mannschaft, die noch dazu erfolgreich ist, sollte man nicht unbedingt ändern. Wie in meiner letzten Kolumne zu lesen war, sieht es dann aber dünn aus, wenn mal einer oder mehrere ausfallen. Ein Fröhlich ist derzeit nicht gleichwertig zu ersetzen (siehe Uerdingen). Ein Ingo Walther ist ein Rechtsfuss. Auf der linken Seite hat er seine Sache in den Spielen wo er dort gespielt hat, sehr gut gemacht, aber ein Ulf Mehlhorn ist da wohl viel besser aufgehoben. Unser defensives Mittelfeldgespann mit Tchipev und Ratkowski harmoniert auch sehr gut. Es gibt einfach Spieler, auf die man zur Zeit nicht verzichten kann. Und wenn, dann höchstens für ein, zwei Spiele.

Die Spieler die hinten an stehen, sind aber im Training voll dabei und geben Ihr Bestes, wenn Sie spielen (Franke, Walther, Hauptmann). Eine Mannschaft sind nicht nur die Elf die spielen. Alle gehören dazu. Trainer, Therapeuten, Co-Trainer, TW-Trainer, die, die auf der Bank sitzen usw.
In Chemnitz verfügen wir über eine sehr gute Truppe. Im Gegensatz zu Wolfsburg, wo ich das Umfeld um die Mannschaft und die Mannschaft aus meiner Zeit dort sehr gut kenne, war bei uns von Anfang an eine gewisse Harmonie im Team. Mir war klar, daß mit dem Erfolg die Mannschaft weiter zusammenwächst und somit noch stärker wird. Die Erfolge beflügeln uns. Aber das ist noch kein Grund abzuheben. Platz 2 ist OK. Es steht aber noch viel Arbeit an.
Ich kann nur an Euch Fans appellieren: Freut Euch mit uns über unsere Siege, seid aber nicht sauer, wenn mal was schief geht. Wir ärgern uns am Meisten über unsere Niederlagen. Wir wollen jedes Spiel gewinnen !!! Aber der Gegner ist auch noch da !!!

In dem Sinne

OLE CFC

Euer He-man

Euer Holger Hiemann (He-Man)

Zurück zur Übersicht