CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 02.03.2017, 10:27 Uhr

Vorstellung des Interims-Vorstandes heute 14.30 Uhr

Dr. Mathias HänelAuf einer Presse-Konferenz im Presseraum der Fischerwiese soll heute ab 14.30 Uhr der Interims-Vorstand des Chemnitzer FC vorgestellt werden. Dieser wird aus Herbert Marquard (Geschäftführer von Eins Energie), Dr. Mathias Hänel (ehemaliger CFC-Vorstandsvorsitzender) und Stefan Bohne (ehem. Geschäftsführer von Dynamo Dresden, aktueller Vorsitzender des VfL Pirna-Copitz, Geschäftsführer der Firma Logsol) bestehen. Bei der Pressekonferenz werden außerdem AR-Chef Uwe Bauch und Simone Kalew von dem im Januar neu gewählten CFC-Aufsichtsrat zugegen sein. Die Pressekonferenz wird auf der facebook-Seite der Himmelblauen live übertragen.

Eine der spannendsten Fragen dürfte sein, wer nun den Posten des am Dienstag beim CFC ausgeschiedenen kaufmännischen Geschäftsführers Dr. Kall übernehmen wird. Die Bild-Zeitung hatte letzte Woche vermutet, dass Oliver Herber (aktueller Geschäftsführer des VfL Pirna-Copitz) diesen Posten begleiten könnte, womit ein weiterer Pirnaer und Ex-Dynamo in Chemnitz aufschlagen würde. Auch Herbert Marquard besitzt Pirnaer Stallgeruch, denn der Geschäftsführer von Eins Energie war von 1993 bis 2016 in Pirna beruflich aktiv (als GF der Energieversorgung, später als GF der Stadtwerke). Mit der Personalie Stefan Bohne wird die Frage Nr. 4 aus dem offenen Brief des Fanszene e.V. wieder brisant. Sollte der CFC auf Umwegen eine Bezahlung über die Firma Logsol anstreben, würde damit direkt ein Sponsor von Dynamo Dresden finanziert. Das wiederum könnte der CFC-Vereinssatzung §13 Abs. 8 (a) widersprechen.

Surftipp:
» Bild-Chemnitz: Fan-Protest gegen Dynamo-Bohne
WEITERE NEWS