CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 19.07.2017, 08:17 Uhr

"Tradition stirbt nie" - neuer Schriftzug auf der Südtribüne

'Tradition stirbt nie'-Schriftzug auf der SüdtribüneWer am letzten Sonntag beim Testspiel gegen Dukla Prag war, der konnte ihn erstmals bewundern: den neuen "Tradition stirbt nie"-Schriftzug auf der Betonwand der Südtribüne direkt unterm Dach. Auf blau-weißem Hintergrund wurde der 80 Meter breite Schriftzug durch die Ultra‘ Bande Karl-Marx-Stadt auf die Fassade der Südkurve gemalt. 'Tradition stirbt nie'-Schriftzug auf der SüdtribüneDamit erhält die Fischerwiese einen weiteren, individuellen Farbtupfer, der sie von den anderen Stadien ähnlicher Bauweise unterscheidet. Finanziert wurde die Aktion durch den Fanszene e.V., Unterstützung kam von der Stadt Chemnitz und dem CFC.
Die Aktion war ursprünglich im Vorfeld des verschobenen Testspiels gegen Dynamo Dresden geplant.

In dem Zusammenhang gibt es nun auch ein eigens kreiertes „Tradition stirbt nie“-Shirt für 15€ im Fanshop.

Von den Initiatoren erhielt die Fanpage die folgenden Statements zu der Aktion:

'Tradition stirbt nie'-Schriftzug auf der SüdtribünePhilipp Uhlig, UBK:
"Wir hatten schon länger überlegt, wie man die Südkurve optisch verschönern kann. Die Stadt gab schließlich ihr Okay, der Verein genauso und wir konnten loslegen."

Ronny Licht, 1. Vorsitzender Fanszene e.V.:
"Für uns als Fanszene e.V. ist es selbstverständlich, ein derartiges Projekt zu unterstützen. Noch dazu in dieser Verzierung nicht nur die Optik eine Rolle spielt, sondern auch eine ganz wichtige und klare Aussage getätigt wird."
WEITERE NEWS