CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 02.01.2018, 14:24 Uhr

Horst Steffen beurlaubt! Co-Trainer Ristic leitet Auftakttraining

Beurlaubt: Horst SteffenNun ist es also doch passiert. Der Chemnitzer FC hat am zweiten Tag des neuen Jahres 2018 seinen Chefcoach Horst Steffen beurlaubt. Über die Feiertage hieß es von der Reichenhainer Straße, dass man sich die Entscheidung über einen Trainerwechsel nicht leicht machen würde und am 2.1.18 eine Sitzung des CFC-Aufsichtsrates zur sportlichen Situation und Zukunft stattfinden wird. Angesichts des vorletzten Tabellenplatzes, den meisten Gegentoren aller Teams und null Punkten aus den letzten sechs Punktspielen wurde nun gehandelt. Das heutige Jahres-Auftakttraining im Sportforum wurde von Co-Trainer Sreto Ristic geleitet. Der beurlaubte Horst Steffen wurde erst am 13. Juni 2017 als neuer Cheftrainer der Himmelblauen vorgestellt.

CFC-Sportvorstand Steffen Ziffert gegenüber dem MDR: "Wir wollten nach der Niederlage in Zwickau nicht emotionalisieren. Wir haben in den Weihnachtsferien wirtschaftlich und sportlich alles gecheckt und suchen nun einen neuen Trainer." Laut Ziffert wird der neue Coach nach Rücksprache mit dem Aufsichtsrat extern finanziert. Er soll möglichst bis zum Beginn des Trainingslagers gefunden sein.

Die offizielle Meldung von der CFC-Homepage:

CFC beurlaubt Cheftrainer Horst Steffen

Der Chemnitzer FC hat nach eingehender Analyse der aktuellen sportlichen Entwicklung heute Cheftrainer Horst Steffen beurlaubt.

Der Verein dankt Horst Steffen ausdrücklich für seine geleistete Arbeit und wünscht Ihm für seinen weiteren persönlichen Weg alles Gute.

Bezüglich der Nachfolge auf der Position des Cheftrainers befindet sich der Verein in Gesprächen. Eine Entscheidung über die Neubesetzung wird der Chemnitzer FC zeitnah treffen.

Den heutigen Trainingsauftakt um 14:00 Uhr wird Co-Trainer Sreto Ristic leiten.


Surftipp:
» Zum Winterfahrplan 2017-18
WEITERE NEWS
02.01.2018, 14:24  Horst Steffen beurlaubt! Co-Trainer Ristic leitet Auftakttraining