CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 31.01.2018, 17:40 Uhr

Danny Breitfelder wechselt auf Leihbasis zu Union Fürstenwalde!

Danny BreitfelderAm letzten Tag der Wechselfrist hat sich beim CFC noch einmal das Personalkarussell gedreht. Sturmtalent Danny Breitfelder wird bis zum 30. Juni 2018 an den FSV Union Fürstenwalde ausgeliehen. Die Spreestädter belegen derzeit Platz 5 in der Regionalliga Nordost. Über die Leihbedingungen haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Beim CFC läuft der Vertrag von Breitfelder bis zum 30.06.19. Mit personellen Leihgaben haben die Himmelblauen u.a. bei Florian Hansch gute Erfahrungen gemacht, der gestärkt von Budissa Bautzen zurück nach Chemnitz kam. In Fürstenwalde trifft Breitfelder auf Cheftrainer Matthias Maucksch, dessen Name zum illustren Kreis der Steffen-Nachfolger zählte.

Danny Breitfelder wurde in Lauchhammer geboren und in der Jugend von Energie Cottbus ausgebildet. Von der Lausitz ging es erst zu Dynamo Dresden (U17) und dann weiter nach Chemnitz (U19). In der Saison 2015/16 angelte er sich mit 24 Toren die Torjägerkrone in der A-Junioren-Regionalliga Nordost. Im Sommer 2016 rückte der Mittelstürmer in den Drittligakader auf. Dort kam er bisher auf 12 Einsätze und einen Torjubel beim Spiel in Regensburg. Im Sachsenpokal gelang ihm im Oktober 2017 ein Treffer bei Lok Zwickau. In Fürstenwalde freut man sich bereits auf den 20-Jährigen: "Danny ist ein Kopfball- und spielstarker Stürmer, der zu dem weiß, wo das Tor steht. Wir hatten ihn schon im Sommer auf dem Schirm und sind daher sehr froh, dass er sich nun für uns entschieden hat. Er wird seinen Anteil dazu beitragen unser Offensivspiel zu beleben."
WEITERE NEWS
31.01.2018, 17:40  Danny Breitfelder wechselt auf Leihbasis zu Union Fürstenwalde!