CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 06.04.2018, 09:02 Uhr

CFC hat Zulassung für RL Nordost fristgerecht beantragt

NOFV-LogoDer Chemnitzer FC hat gestern darüber informiert, dass er die Unterlagen für das Zulassungsverfahren für die RL Nordost fristgerecht beim NOFV eingereicht hat. Die Abgabefrist für die RLNO 2018/19 endete am 5. April, 15.00 Uhr.

Der Chemnitzer FC hat am Dienstag, 03.04.18, fristgerecht die erforderlichen Unterlagen im Zusammenhang mit dem Zulassungsverfahren zum Spieljahr 2018/2019 in der Regionalliga Nordost beim Nordostdeutschen Fußballverband e.V. in Berlin eingereicht. (Quelle: Chemnitzer FC)

Das Zulassungsverfahren umfasst folgende Schwerpunkte:
  • Abschluss des Teilnahmevertrages für Regionalliga (u.a. rechtsverbindliche schriftliche Erklärung, in der sich der Bewerber verpflichtet, die sich aus der Zulassung ergebenden Auflagen und Bedingungen zu erfüllen)
  • Technisch- organisatorische Voraussetzungen (u.a. Gesamtkapazität mind. 3000 Plätze, davon mind. 300 Sitzplätze, davon mind. 100 überdachte Sitzplätze, mind. 500 Gästeplätze, Flutlicht mind. 400 Lux, Heim- und Gästekabine mind. 30 qm, Schieri-Kabine mind. 12 qm)
  • Voraussetzungen für eine zentrale Ligavermarktung (u.a. rechtsverbindliche Erklärung, ein eventuelles Liga-Logo auf alle möglichen Kommunikationsmittel zu übernehmen und im Stadion zwei Meter Bandenfläche auf Höhe der Mittellinie für dieses Logo zu reservieren)
  • Personell- administrative Voraussetzungen (u.a. Benennung eines Sicherheitsbeauftragten, Stadionverbotsbeauftragen, Fanbeauftragten, Stadionsprechers, Medienverantwortlichen)

Sofern diese Unterlagen vollständig und fristgerecht beim NOFV eingereicht wurden, erfolgt eine Sachprüfung, die am Ende zu folgenden Ergebnissen führen kann:
- Der Bewerber kann zugelassen werden
- Der Bewerber kann unter Bedingungen zugelassen werden
- Der Bewerber kann unter Auflagen zugelassen werden
- Der Bewerber kann nicht zugelassen werden