CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 06.07.2018, 15:49 Uhr

Zwei Neue für den Club: Timo Mauer und Niklas Hoheneder

Der Chemnitzer FC hat heute gleich zwei Neuverpflichtungen verkündet. Vom Zweitligaaufsteiger SC Paderborn 07 wechselt Flügelspieler Timo Mauer nach Chemnitz, und aus dem hohen Norden von Holstein Kiel kommt Abwehrspieler Niklas Hoheneder zu den Himmelblauen.

Timo MauerTimo Mauer wurde bis 2015 beim FC Carl Zeiss Jena ausgebildet wurde und soll als rechter Außenbahnflitzer für Torgefahr sorgen. Ab 2015 holte ihn Rasenballsport Leipzig zu seinen Junioren. Für die U23 der Brausesportler absolvierte er in zwei Jahren 50 Spiele und traf 8x ins Tor. Im Sommer 2017 holte ihn sich Jena als Leihgabe zurück an die Saale, wo er 16x in der 3. Liga eingesetzt wurde und ein Tor erzielte. CFC-Coach David Bergner zum Neuen bei TAG24: "Wir standen seit geraumer Zeit in Verhandlungen. Ich kenne Timo aus seiner Zeit bei RB Leipzig und freue mich, wenn der Wechsel jetzt zustande kommt."

Niklas HohenederNiklas Hoheneder stammt aus dem österreichischen Linz und ist 31 Jahre alt. Seine Stationen als Jugendlicher hießen Union Lembach, FC Linz und LASK Linz. Für den LASK absolvierte er bei den Herren insgesamt 134 Spiele. Von 2009 bis 2011 spielte er bei Sparta Prag, es folgte ein Jahr beim KSC, und danach drei Jahre bei Rasenballsport in Leipzig (82 Spiele). 2015 ging es weiter zum SC Paderborn (24 Spiele), 2016 holte ihn Kiel zu sich (32 Partien). Hoheneder absolvierte auch 24 Länderspiele für die Nachwuchsteams des ÖFB.

Herzlich Willkommen in Chemnitz, Timo und Niklas!

Fotos: CFC-Homepage