CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 06.05.2019, 18:30 Uhr

Zweiter Neuzugang für 2019-20: Nils Blumberg kommt zum CFC

Nils BlumbergDer Chemnitzer hat sich nach der Verpflichtung von Georgi Sarmov den zweiten Neuzugang für die Saison 2019-20 geangelt. Von Hertha II kommt der 22-jährige Nils Blumberg nach Chemnitz, der letzten Sonntag beim CFC unterschrieben hat. Über sämtliche Vertragsdetails vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Thomas Sobotzik (Sportdirektor CFC): "Mit Nils konnten wir einen sehr schnellen und technisch starken Spieler für uns gewinnen. Er hat im Leistungszentrum in Berlin eine hervorragende Ausbildung genossen. Nils zeichnet seine Flexibilität aus. Er kann beide Außenbahnen sowohl offensiv, als auch defensiv bespielen."

Nils Blumberg: "Der Wechsel nach Chemnitz stellt für mich den nächsten Karriereschritt dar. Ich habe beim CFC tolle Bedingungen gefunden, um mich weiterzuentwickeln. Ich danke der Hertha für tolle und lehrreiche neun Jahre und freue mich nun auf die neue Aufgabe in Chemnitz."

Nils Blumberg absolvierte die ersten Fussballschritte beim Nordberliner SC, der SG Vehlefanz und Rot-Weiß Flatow. Mit 13 Jahren ging er ins Nachwuchsleistungszentrum von Hertha BSC. Seit 2014 spielte er für die U19 der Hauptstädter zwei Jahre in der Junioren-Bundesliga, im Sommer 2016 rückte er in den Kader von Hertha II auf. Dort abolvierte er bis zum heutigen Tag 56 Partien, schoss 9 Tore und bereitete 13 Treffer vor. In dieser Saison stand er in beiden Spielen gegen den CFC (1:3, 1:0) auf dem Platz.