CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 29.05.2019, 16:15 Uhr

Neuzugang Nummer 5: Marcelo de Freitas Costa verpflichtet

Marcelo de Freitas CostaWährend die himmelblauen Double-Sieger ihre erfolgreiche Saison mit einem dreitägigen Malle-Urlaub feiern, wird in der Heimat bereits an der nächsten Saison gebastelt. Heute morgen präsentierte der CFC den fünften Neuzugang für das Spieljahr 2019-20. Einen Brasilianer mit dem wohlklingenden Namen Marcelo de Freitas Costa. Der offensive Mittelfeldspieler stammt aus Limeira und spielte in seiner Jugend u.a. für FC Sao Paulo und Gremio Porto Alegre. 2014 wechselte Freitas nach Deutschland zu Dresden II, ein Jahr später ging es zu Inter Leipzig weiter. Über die Station FCO Neugersdorf landete er 2017 bei Energie Cottbus, wo er zum Leistungsträger avancierte. Mit Energie stieg Freitas 2018 auf, und in diesem Sommer wieder ab. Er wird beim CFC das Trikot mit der Nummer 10 tragen. Über die Vertragsdetails vereinbarten beide Parteien Stillschweigen.

Thomas Sobotzik (CFC-Sportdirektor): "Marcelo war in den vergangenen zwei Jahren absoluter Leistungsträger beim FC Energie Cottbus. Mit seiner Kreativität und Schnelligkeit wird er unserem Mittelfeld eine neue spielerische Note geben. Er kann nahezu jede Position in diesem Mannschaftsteil gleichwertig bespielen. Wir freuen uns sehr, dass sich Marcelo trotz anderer Angebote für uns entschieden hat und den Lebensmittelpunkt für seine junge Familie in Chemnitz sieht."

Marcelo Freitas: "Ich freue mich sehr über die neue Herausforderung beim CFC. Meine Familie und ich haben uns vom ersten Gespräch an in Chemnitz sehr wohlgefühlt. Ich hatte eine tolle Zeit in Cottbus, für die ich mich bedanken möchte! Jetzt freue mich aber darauf, meine neuen Teamkollegen nach dem Urlaub kennenzulernen und gemeinsam mit ihnen loszulegen."