CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 11.06.2019, 08:50 Uhr

B-Junioren des CFC schnappen RB Leipzig den Pokal weg!

Die B-Junioren jubeln über den Pokalsieg!Die B-Junioren des Chemnitzer FC e.V. haben sich am Samstag in Marienberg in einem packenden Finale den Sachsenpokal gesichert. Vom Papier her waren die Himmelblauen nur der Außenseiter, denn in der Liga sicherte man sich am letzten Spieltag den Klassenerhalt und kam mit 27 Punkten und einer Tordifferenz von -11 Treffern auf dem 10. Platz ein. Rasenballsport hingegen schloss die Bundesliga-Saison mit +39 Toren auf dem 3. Platz ab.

Am Anfang lief das Spiel auch wie auf dem Papier, denn Leipzig ging bereits nach sechs Minuten durch Schulz in Führung. Vor 398 Zuschauern berappelte sich aber der CFC und bot mehr Widerstand gegen den Favoriten. Lohn der Mühen war der Ausgleich durch Pawletta nach einer guten halben Stunde, nachdem Glöckner vorher bereits den Pfosten getroffen hatte. Nach der Pause musste CFC-Keeper Wunsch erst einmal groß gegen Ibrahimi klären und die erneute Führung der Dosen verhindern. Eine runde Stunde war gespielt, als der CFC einen feinen Konter spielte und erneut Pawletta nach einer Vorlage von Glöckner zum 2:1 (66.) traf. Danach verteidigte das Team von Torsten Wappler mit Geschick den knappen Vorsprung und freuten sich nach dem Abpfiff über den Gewinn des Sachsenpokals. "Wir sind denkbar schlecht in die Partie gekommen, aber nach einer Viertelstunde haben wir unsere Tugenden abgerufen, das Spiel gedreht und verdient gewonnen", meinte der Coach gegenüber dem Blick Chemnitz. Für die U17 des CFC war es der fünfte Sieg im Sachsenpokal!

Tore: 1:0 Schulz (6.), 1:1 Pawletta (30.), 1:2 Pawletta (65.)

Zuschauer: 398 im Lautengrundstadion in Marienberg

Foto: Gentleman on Tour


Surftipp:
» Blick Chemnitz: CFC-Nachwuchs gelingt Sachsenpokal-Coup!
WEITERE NEWS