CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 02.10.2019, 15:45 Uhr

Rote Karte: Zwei Spiele Sperre für Tobias Müller

Tobias MüllerBeim letzten CFC-Auswärtsspiel in Großaspach handelte sich Tobias Müller kurz vor dem Spielende nach einem Foulspiel noch den roten Karton ein. Dafür wurde er gestern vom DFB mit einer Sperre von zwei Spielen in der Meisterschaft belegt. Der Kontrollausschuss des DFB bewertete die Aktion als rohes Spiel und verhängte die Mindestsperre von zwei Partien. Dabei wurde berücksichtigt, dass Tobias Müller "sportgerichtlich bislang nicht in Erscheinung getreten ist". Der Chemnitzer FC hat das Urteil akzeptiert, es ist damit rechtskräftig. Der Offensivspieler steht Neu-Trainer Glöckner somit in den Spielen gegen Duisburg und Ingolstadt nicht zur Verfügung.

Das von der C3 im Stadion an der Gellertstraße erst geplante - und kürzlich abgesagte - Weihnachtssingen wird nun doch stattfinden. Die Chemnitzer Veranstaltungszentren hatten das Singen verworfen, weil das geplante Geld für den Umbau der Stadthalle benötigt wurde. Dieses Defizit hat der Stadtrat aber auf seiner letzten Sitzung ausgeglichen. Damit ist das Weihnachtssingen nun gerettet. C3-Geschäftsführer Ralf Schulze bei Radio Chemnitz: "Wir bedanken uns beim Chemnitzer Stadtrat, dass es uns möglich ist, die Veranstaltung doch noch in diesem Jahr durchführen zu können." Als der Termin steht der 22. Dezember fest. Jeder, der Freude am Singen und an Musik hat, ist dazu eingeladen, Teil eines riesigen Chores zu werden. Tickets sind ab sofort im Vorverkauf bei der C3 erhältlich.