CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 08.10.2019, 08:25 Uhr

Gesellschafter der CFC Fußball GmbH laden zum Info-Abend ein

Die Gesellschafter der CFC Fußball GmbH laden in dieser Woche alle interessierten Fans, Mitglieder und sonstige Freunde der Himmelblauen zu einem von ihnen selbst angeschobenen Informationsabend ein. Ziel ist es, besser miteinander ins Gespräch zu kommen und im Raum stehende Fragen zur Zukunft des Vereins zu beantworten. Der Info-Abend findet am Mittwoch, den 09.10. im "Brauclub" ab 18.30 Uhr statt. Der Zugang erfolgt über das Turmbrauhaus.

Der Austausch zwischen den Mitgliedern, Fans, Gesellschaftern und Offiziellen soll verbessert und die Transparenz erhöht werden. Deshalb laden die Gesellschafter der Chemnitzer FC Fußball GmbH alle Interessierten am Mittwoch, den 09.10. ab 18.30 Uhr zu einem Info-Abend in den Brauclub (Neumarkt 2, 09111 Chemnitz) ein.

Nach einem informativen Teil stehen die Gesellschafter im Modus „Von Tisch zu Tisch“ in kleinen Gruppen für weitere Fragen Rede und Antwort.

„Der Abend im Brauclub soll eine Art Auftakt sein. Wenn die Info-Veranstaltung gut angenommen wird, planen wir weitere solcher Runden. Wir haben verstanden, dass wir in der Vergangenheit zu wenig Transparenz walten lassen haben. Die Gesellschafter wollen die Mitglieder und Fans nicht ausschließen sondern mitnehmen und den gemeinsamen Weg aufzeigen“, so Uwe Hildebrand, Geschäftsführer des Chemnitzer FC.

(Quelle: CFC-Homepage)


Wie die Freie Presse gestern berichtete, ist Insolvenzverwalter Klaus Siemon mit seinem Versuch, auf ein vom alten CFC-Notvorstand angelegtes Konto für den Betrieb des NWLZ zugreifen zu wollen, vor Gericht gescheitert. Das Landgericht Chemnitz stellte fest, dass Siemon zuvor in einer Erklärung ausdrücklich das NWLZ "zur Fortführung im insolvenzfreien Bereich" freigegeben hätte. Damit habe er die Aufrechterhaltung in die Hände des Vereins gelegt und signalisiert, dass er in diesem Bereich auf seine Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis verzichte. Zustehen würden ihm hingegen dort eingezahlte Mitgliedsbeiträge. Gegen das Urteil ist noch Berufung vor dem OLG in Dresden möglich.

Surftipp:
» Freie Presse: Gericht entscheidet gegen Insolvenzverwalter
WEITERE NEWS
08.10.2019, 08:25  Gesellschafter der CFC Fußball GmbH laden zum Info-Abend ein