CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 29.01.2020, 21:26 Uhr

Daniel Frahn und CFC einigen sich auf Vertragsauflösung!

FuBaGo Daniel FrahnDaniel Frahn schrieb auf facebook:

Das Kapitel CFC ist zu Ende!
Heute wurde mein Vertrag im Einvernehmen von beiden Seiten aufgelöst.
Damit endet endlich eine unfassbar schwierige Zeit, der letzten sechs Monate für mich, in der ich aber auch viel dazu gelernt habe.
Jetzt heißt es nach vorne schauen und gucken, was die Zukunft bringt. Ich bin bereit.
Ich wünsche den neuen Verantwortlichen, der Mannschaft und natürlich EUCH FANS, viel Erfolg und das Beste für die laufende Saison.
DANKE für 4 Jahre CFC, unvergessliche Momente mit der Mannschaft, ein Aufstieg, zwei Pokale, viele Wegbegleiter die zu wahren Freunden geworden sind und Chemnitz als Geburtsstadt meines Sohnes. Bis bald.


Mittlerweile wurde die einvernehmliche Trennung von CFC-Pressesprecher Steffen Wunderlich gegenüber dpa bestätigt.

Update, 30.01.20: Mit diesen drei Zeilen wurde der CFC-Torschützenkönig von 2017/18 (13 Tore) und 2018/19 (24) - ohne jeden Dank und gute Wünsche - per Pressemitteilung von der CFC Fußball GmbH offiziell verabschiedet:
Der Chemnitzer FC und Spieler Daniel Frahn haben sich am Mittwoch, den 29.01.2020, außergerichtlich geeinigt. Der Vertrag des 32-Jährigen wurde einvernehmlich aufgelöst. Damit ist der Arbeitsgerichtsprozess um die fristlose Kündigung vom 05. August 2019 beendet.

Surftipp:
» Blick Chemnitz: CFC - Einigung in der Causa Frahn!
WEITERE NEWS