CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


NEWSANSICHT
Zeige News

CFC-NEWS VOM 21.06.2013, 14:30 Uhr

Fiwi 2.0 - Generalübernehmer und Stadionmodell vorgestellt!

Was lange währt, wird (hoffentlich) gut! Heute Mittag wurde in den Räumen des Chemnitzer Rathauses der Generalübernehmer für den Komplettumbau der altehrwürdigen Fischerwiese vorgestellt. Den Zuschlag hat die Bietergemeinschaft BAM Sports GmbH Düsseldorf und BAM Deutschland AG Stuttgart erhalten. Das renommierte Unternehmen hat bereits Erfahrungen mit Stadionumbauten während des laufenden Spielbetriebs und kann u.a. auf die Referenzobjekte in Dresden, Hannover, Mainz, Gelsenkirchen und Rostock verweisen.

Größeres Foto vom Stadion-Entwurf: Klick

Siegerentwurf der Bietergemeinschaft BAMAuf der Grundlage der Vergabebekanntmachung der Stadt Chemnitz bewarben sich insgesamt sieben Firmen um die Teilnahme im Verhandlungsverfahren. Nach Prüfung wurden fünf Unternehmen zur Abgabe eines Angebots aufgefordert. Zwei Bieter bekundeten daraufhin, nicht mehr am Verfahren teilnehmen zu wollen. Die Angebote der verbliebenen drei Bieter wurden u.a. von den Ämtern der Stadtverwaltung, dem CFC, den beteiligten Planungsbüros, der Stabsstelle Stadionbau, den begleitenden Rechtsanwälten und der Polizei intensiv geprüft.

Nach der Prüfung und den Verhandlungsgesprächen wurden die verbindlichen Angebote entsprechend einer festgelegten Skala bewertet: Zu den entscheidenden Kriterien zählten u.a. der Preis, die Funktionalität des Standorts, das Funktionsgebäude, Tribünen, Architektur und Gestaltung, das Energiekonzept, die Tragwerksplanung, das Baumanagement, die technische Gebäudeausrüstung und die Barrierefreiheit.

Wie die Stadt Chemnitz in ihrer Presse-Info erklärt, hätten alle drei beteiligten Bieter grundsätzlich den Zuschlag erhalten können. Der letztlich ausgewählte Bieter hat aber insbesondere in den Kriterien Funktionalität des Standorts, Funktionsgebäude, Tribünen sowie Architektur und Gestaltung überzeugt. Die Zuschlagserteilung soll bis zum 1. Juli abgeschlossen sein. Danach wird die Stadt als Auftraggeber gemeinsam mit dem Generalübernehmer und dem Club den konkreten Bauablaufplan festlegen.

Textquelle: Presse-Info der Stadt Chemnitz
Fotos: Freie Presse, Stadt Chemnitz, BAM


Neue Fischerwiese - Haupttribüne Neue Fischerwiese - Südtribüne Neue Fischerwiese - Gegengerade Neue Fischerwiese - Nordtribüne Neue Fischerwiese - Gesamtansicht Neue Fischerwiese - Gestaltung der Ecken

Surftipp:
» Offizielle Pressemitteilung der Stadt Chemnitz
WEITERE NEWS