CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


NEWSANSICHT
Zeige News

CFC-NEWS VOM 04.12.2017, 09:47 Uhr

CFC-Ehrenrat schlägt drei Kandidaten für AR-Nachwahl vor

Gestern benannte der Ehrenrat des CFC seine drei Wahlvorschläge für die neue Bestückung des Aufsichtsrates - heute gibt es die persönliche Vorstellung der drei Kandidaten auf der CFC-Fanpage. Allen Kandidaten wurden die gleichen Fragen zum Thema "Himmelblau" gestellt, die entsprechenden Antworten findet ihr unter den Namen (die alphabetisch angeordnet sind und keinerlei Rangfolge bedeuten). Auf der MV am 11. Dezember sollen diese drei Kandidaten auf Vorschlag des Ehrenrates in den Aufsichtsrat gewählt werden, damit dieser wieder komplettiert wird.

CFC-LogoAm nächsten Montag, den 11.12.17, findet in der Halle 1 der Messe Chemnitz die ordentliche Mitgliederversammlung des Jahres 2017 statt. Der Ehrenrat hatte bereits angekündigt, für den durch Rücktritte dezimierten Aufsichtsrat neue Kandidaten präsentieren zu wollen. Auf seiner Sitzung am 30.11.17 hat der CFC-Ehrenrat nun drei Kandidaten ausgewählt, die er als Nachrücker für den Aufsichtsrat der Mitgliederversammlung vorschlagen wird.

Zunächst bedankt sich der Ehrenrat auch im Namen des Vereins bei allen Mitgliedern, die Kandidaturen oder Vorschläge eingereicht haben. Dieses Engagement der Mitgliedschaft ist eine Bestätigung dafür, dass der eingeschlagene Weg der stärkeren Einbeziehung der Mitglieder auch in solche Entscheidungen richtig ist und konsequent weiter beschritten werden sollte. Es hat sich darin außerdem gezeigt, dass auch in solch schwierigen Situationen in der Mitgliedschaft eine große Bereitschaft vorhanden ist, den Verein tatkräftig zu unterstützen.

Der Ehrenrat konnte so aufgrund seiner eigenen Vorstellungen, diversen Gesprächen, Kandidaturen und Vorschlägen aus insgesamt 27 möglichen Kandidaten eine erste Vorauswahl treffen. In Anbetracht der kurzen Zeitspanne für persönliche Gespräche bis zur Entscheidung über den Wahlvorschlag des Ehrenrates und des Umstandes, dass (nur) drei Plätze im Aufsichtsrat zu besetzen sind, wurden mit sieben Kandidaten persönliche Gespräche geführt, die sämtlich als geeignet erschienen.

Der Ehrenrat hat im Ergebnis beschlossen, der Mitgliederversammlung folgende Kandidaten zur Nachwahl des Aufsichtsrates vorzuschlagen:

Brunhuber, Helmut
(Jahrgang 1971, Geschäftsführer Food Star GmbH, Mitglied seit 2011)

Löster, Norman
(Jahrgang 1986, Wirtschaftsjurist, audecon AG, Mitglied seit 2011)

Uhlig, Thomas
(Jahrgang 1973 , Geschäftsführer IQ Unternehmensberatung GmbH, Mitglied seit 2012)

Es ist vorgesehen, diese Kandidaten in den nächsten Tagen noch etwas näher vorzustellen, um den Mitgliedern die Wahlentscheidung zu erleichtern.
WEITERE NEWS