CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


NEWSANSICHT
Zeige News

CFC-NEWS VOM 29.06.2019, 09:56 Uhr

Testspiel in Plauen: Chemnitzer FC siegt beim VFC mit 8:1 (3:1)

Im vierten Testspiel für die neue Saison 2019-20 hat der Chemnitzer FC im Vogtland einen hohen 8:1-Erfolg eingefahren. Beim NOFV-Oberligisten VFC Plauen, der sein erstes Testspiel bestritt, präsentierte sich Dejan Bozic vor der Pause als dreifacher Torschütze. Nach dem Seiten- und Spielerwechsel zur Pause zeigte sich Rafael Garcia mit zwei Treffern in Torlaune.

Vor rund 400 Zuschauern brachte Bozic mit einem schnellen Doppelschlag (8., 13.) den Club in Führung. Der Gastgeber schlug allerdings nach einer knappen halben Stunde zurück und kam durch seinen Probespieler James Kevin Nahr zum Anschlußtreffer. Torjäger Bozic stellte noch vor der Pause unter Mithilfe des VFC-Keepers den Zwei-Tore-Abstand wieder her. Zur Pause wurde fleißig gewechselt und beim CFC kam mit Testspieler Wiktor Patrzykat ein Außenverteidiger zum Einsatz, der vom polnischen Zweitligisten Sokol Kleczew zuletzt an Gornik Konin ausgeliehen war. Rafael Garcia konnte sich mit dem nächsten Treffer auszeichnen. In loser Folge traf der CFC gegen das junge Plauener Team, welches in der zweiten Hälfte stark abbaute, bis zum Endstand von 8:1. Der sechste Treffer entsprang aus einem Foulelfer, als Patrzykat im Strafraum gelegt wurde und Hohenender vom Punkt sicher verwandelte. In der nächsten Woche startet der CFC ins Trainingslager nach Gniewino (POL) und trifft dort auf Arka Gdynia (POL) und den Larne F.C. aus Nordirland.

Torfolge: 0:1 Bozic (8.), 0:2 Bozic (13.), 1:2 Nahr (24.), 1:3 Bozic (37.), 1:4 Garcia (50.), 1:5 Karsanidis (53.), 1:6 Hoheneder (74./Elfmeter), 1:7 Garcia (79.), 1:8 Bonga (80.)

Zuschauer: 381 im Vogtlandstadion in Plauen


Surftipp:
» Klarer Testspielerfolg für den CFC im Vogtland!
WEITERE NEWS