Saison 2008/2009
CFC II / Bezirksliga



 
Chemnitzer FC II
Chemnitzer FC II3:0SV Motor Zwickau-Süd
SV Motor Zwickau-Süd
3. Spieltag - Bezirksliga Chemnitz - Saison 2008/2009
Samstag, 30. August 2008, 15:00 Uhr
Sportforum, Hauptstadion, Chemnitz
Zuschauer: 47
Schiedsrichter: Herde (Dresden)
Chemnitzer FC IITorfolgeSV Motor Zwickau-Süd
T Schmidt
A PonzelGelbe Karte (71. Hofmann)
A Schütz
A Dittmann
A Langklotz
M WiebelGelbe Karte
M Baude
M MüllerGelbe Karte
M Lehmann
S Benduhn
S Voigt

Trainer: Jendrossek
1:0 Müller (45.)
2:0 Voigt (67.)
3:0 Benduhn (85.)

Trainer:
Spielbericht

Der CFC marschiert weiter

Von Marko Knye


Auch im dritten Saisonspiel verließ unsere U23 den Platz als Sieger. Im Spitzenspiel gegen Motor Zwickau-Süd gab einen 3:0-Erfolg. So einseitig war der Spielverlauf allerdings nicht.

Schon in der ersten Halbzeit eines zweikampfbetonten Spiels besaßen die Himmelblauen einige Möglichkeiten zum Führungstor, so beispielsweise durch Sebastian Voigt, aber Zwickaus Torwart Matthäi parierte mit dem Fuß (26.). Kurz vor der Pause war sein gegenüber Stefan Schmidt auf dem Posten, als er Stabenow den Ball vom Fuße nahm (43.). Zum psychologisch optimalen Zeitpunkt, in der Nachspielzeit nämlich, markierte Anton Müller das 1:0. Die Vorarbeit dazu lieferte einmal mehr Ronny Langklotz mit einem seiner gefürchteten weiten Einwürfe.

Die Hälfte der zweiten Halbzeit war hauptsächlich mit Mittelfeldaktionen vergangen, als Marc Benduhn auf Sebastian Voigt passte, der zum 2:0 einschießen konnte (67.). Drei Minuten später verhinderte Keeper Schmidt gegen Llugaxhija den Anschlusstreffer. Danach erspielten sich beide Mannschaften noch einige Chancen, ehe der eingewechselte CFCer Toni Hofmann von rechts auf Marc Benduhn spielte, der im Nachschuss das abschließende 3:0 markierte.

<< 2. Spieltag 4. Spieltag >>