Saison 1985/1986
FCK / DDR-Oberliga



 
FC Karl-Marx-Stadt
FC Karl-Marx-Stadt4:1BSG Sachsenring Zwickau
BSG Sachsenring Zwickau
26. Spieltag - DDR-Oberliga - Saison 1985/1986
Samstag, 24. Mai 1986, 15:00 Uhr
Dr.-Kurt-Fischer-Stadion, Karl-Marx-Stadt
Zuschauer: 5.200
Schiedsrichter: Supp (Meiningen)
FC Karl-Marx-StadtTorfolgeBSG Sachsenring Zwickau
T Michalowski
A Bähringer
A Laudeley
A Illing
A Fankhänel
M Schneider
M A. Müller
M Wienhold
M Steinmann
S Heidrich (68. Bemme)
S Persigehl

Trainer: Heinz Werner
1:0 Persigehl (11.)
2:0 Heidrich (18.)
3:0 Bähringer (58.)
3:1 Langer (60.)
4:1 Wienhold (62.)

T Benkert
A Babik
A Becher
A Uhlig
A Pohl
M Schneidenbach
M Steinborn
M Langer
M Schlicke (42. Hiller)
S Leonhardt
S NieherGelbe Karte

Trainer: Jürgen Croy
Pressestimmen

FUWO

Himmelblau trotz dicker Regenwolken

Der Himmel war mit Wolken verhangen, und "pünktlich" mit Spielbeginn ging dann auch noch ein wolkenbruchartiger Regenguß hernieder. Das alles konnte jedoch nichts daran ändern, daß Himmelblau - die Klubfarbe des FCK - an diesem Tag groß in Mode war. Die Junioren sicherten sich im Vorspiel den DDR-Meistertitel, die Jugend wurde für den Gewinn des FDJ-Pokals geehrt. Da wollte sich die Oberligavertretung nicht lange bitten lassen, trug mit einem furiosen Saisonfinale zur Jubelbilanz des Tages bei.

Dabei gelangen nicht nur schön herausgespielte Treffer, sondern auch die Spiel- und Angriffsfreude der Platzherren ließ nie nach. Packende Strafraumszenen gab es in Hülle und Fülle. Meist inszeniert vom ständig mit aufrückenden Bähringer, von Steinmann, vor allem aber durch Wienhold gelangen immer wieder ansprechende Spielzüge, wurden die eifrigen Spitzen mit Vorlagen nur so gefüttert. Hätte Benkert nicht einige Male glänzend reagiert, das Ergebnis wäre wohl noch deutlicher ausgefallen. [..]

(Horst Friedemann)

<< 25. Spieltag