Saison 1972/1973
FCK / DDR-Oberliga



 
FC Karl-Marx-Stadt
FC Karl-Marx-Stadt1:1FC Carl Zeiss Jena
FC Carl Zeiss Jena
11. Spieltag - DDR-Oberliga - Saison 1972/1973
Mittwoch, 22. November 1972, 14:00 Uhr
Dr.-Kurt-Fischer-Stadion, Karl-Marx-Stadt
Zuschauer: 11.000
Schiedsrichter: Pischke (Rostock)
FC Karl-Marx-StadtTorfolgeFC Carl Zeiss Jena
T Krahnke
A Schuster
A Göcke
A Franke
A Sorge
M Wolf
M Dost (76. Schädlich)
M J. MüllerGelbe Karte
S Krasselt
S Petzold
S Rauschenbach

Trainer: Hofmann
0:1 Irmscher (15.)
1:1 Krasselt (26.)

T Blochwitz
A Rock
A Hoppe
A Strempel
A Kurbjuweit
M IrmscherGelbe Karte
M Goebel (46. Weise)
M Schlutter
S Schumann (74. Scheitler)
S P. Ducke
S Vogel

Trainer: Meyer
Pressestimmen

Fuwo

Drei Spitzen im Feuer

Die Elf bot mit P. Ducke, Vogel und Schumann drei Sturmspitzen auf! Das unterstreicht die Absicht des Gastes, in Karl-Marx-Stadt keineswegs nur defensiv zu operieren. [..] Mittelfeldspieler und Stoßstürmer ergänzten sich in ihren Aktionen, wenn die Thüringer in Ballbesitz waren. [..] FCK-Cheftrainer Gerhard Hofmann über die Grundeinstellung des Widerparts: "Der FC Carl Zeiss kam mit keiner defensiven Konzeption aufs Feld. Er demonstrierte vielmehr seine Spielauffassung von Dynamik und Variabilität. Ich hätte allerdings geglaubt, daß er mit Windunterstützung in der zweiten Halbzeit seine Angriffsbemühungen noch verstärkt."

(Klaus Thiemann)

<< 10. Spieltag Achtelfinale FDGB-Pokal >>