Saison 1968/1969
FCK / DDR-Oberliga



 
FC Karl-Marx-Stadt
FC Karl-Marx-Stadt2:2FC Vorwärts Berlin
FC Vorwärts Berlin
6. Spieltag - DDR-Oberliga - Saison 1968/1969
Samstag, 21. September 1968, 15:00 Uhr
Dr.-Kurt-Fischer-Stadion, Karl-Marx-Stadt
Zuschauer: 23.000
Schiedsrichter: Schulz (Görlitz)
FC Karl-Marx-StadtTorfolgeFC Vorwärts Berlin
T Hambeck (46. Gröper)
A Göcke
A Sorge
A Hüttner
A P. Müller
M Schuster
M A. Müller
S Neubert (73. Zeidler)
S Lienemann
S Steinmann
S Vogel

Trainer: B. Müller
0:1 Piepenburg (2.)
1:1 Steinmann (6.)
1:2 Körner (16.)
2:2 Steinmann (33.)

T Zulkowski
A Withulz
A Müller
A Strübing
A Jungbauer
M Hamann
M Nöldner
M Körner
S Wruck
S Begerad
S Piepenburg (78. Klippstein)

Trainer: Belger
Pressestimmen

Fuwo

Vogel-Withulz imponierten

Wenn der FCV im Dr.-Kurt-Fischer-Stadion gastiert, ist gute Kost zu erwarten. Das besagen die Erfahrungen der letzten Jahre. [..] Und diesmal währte das Spiel gerade erst 60 Sekunden, und die 23.000 im knüppeldick gefüllten Stadion mußten Arges für ihren FCK befürchten. Kaum nämlich war der erste Anfeuerungsschrei verklungen, da zappelte das Leder bereits im Netz - im Netz von Hambeck. So kalt durch eine Prachtkombination Nöldner-Hamann-Piepenburg getroffen, brauchte der FCK (mit Sorge für den verletzten Feister) viel Zeit, um sich einigermaßen wieder zu fangen. [..] Glänzend allein Withulz, der mit Vogel gewiß zu tun hatte, dem Nationallinksaußen aber respektlos zusetzte - nicht ohne Wirkung. Ihre Zweikämpfe waren eine Klasse für sich. [..] Der FCK versuchte mit viel Elan und Schwung der eigenen Unruhe und des Gegners Herr zu werden. Das gelang erst nach dem Wechsel, als genauer gedeckt, entschlossener angegriffen und beherzter gestürmt wurde.

(Horst Friedemann)

<< 5. Spieltag 7. Spieltag >>