Saison 1972/1973
FCK / DDR-Oberliga



 
FC Karl-Marx-Stadt
FC Karl-Marx-Stadt1:01. FC Union Berlin
1. FC Union Berlin
21. Spieltag - DDR-Oberliga - Saison 1972/1973
Samstag, 19. Mai 1973, 15:00 Uhr
Dr.-Kurt-Fischer-Stadion, Karl-Marx-Stadt
Zuschauer: 16.000
Schiedsrichter: Kulicke (Oderberg)
FC Karl-Marx-StadtTorfolge1. FC Union Berlin
T Krahnke
A Schuster
A P. Müller
A Sorge
A Franke
M Göcke
M Bartsch
M Wolf
S Bähringer
S Schädlich
S J. Müller

Trainer: Hofmann
1:0 Wolf (36.)

T Weiß
A Wruck
A Pera
A Lauck
A Weber
M Loth (82. Uentz)
M Sigusch
M Juhrsch
S Müller
S Vogel (65. Betke)
S Klausch

Trainer: Prüfke
Pressestimmen

Fuwo

Sie eilen weiter von Sieg zu Sieg

Christoph Franke, der Kopfballspezialist des FCK, lächelte: "Man muß auch so ein Spiel gewinnen können!" Cheftrainer Gerhard Hofmann zeigte sich zwar mit dem Sieg zufrieden, aber: "Bäume rissen wir heute nicht aus!" In der Tat, die Erfolgself der 2. Halbserie (nun schon 14:2 Punkte) unterstrich alle ihre Tugenden (taktisches Verständnis, Spielwitz, Bewegungsfreude, Einfallsreichtum), aber an sehr viel stärkere Vorstellungen der letzten Wochen reichte die Sonnabend-Partie nicht heran. Dafür blieben Bartsch und Göcke blaß, fehlten zwei echte Angriffsspitzen, behielt durch das knappe 1:0 später mehr und mehr die Vorsicht die Oberhand. [..]

Laufaufwand, Fleiß, kämpferische Einsatzbereitschaft waren die lobenswerten Eigenschaften der Gäste, ganz zu schweigen von der nach wie vor ungebrochenen Moral. "Es war mehr drin, wir mußten weitaus resoluter unsere Chancen nutzen. Gerade weil der FCK heute nicht in allerbester Verfassung war, ist die Niederlage bitter", haderte Cheftrainer Ulrich Prüfke mit dem Geschehen. Es konnte allerdings nicht übersehen, daß sich viele Aktionen einfach zu gleichförmig entwickelten. [..] Überraschungseffekte blieben rar. In dieser Hinsicht besaßen die Gastgeber Vorteile, insgesamt vermochten aber auch sie nicht für ein durchgängig gutes Niveau zu sorgen.

(Günter Simon)

<< 20. Spieltag 22. Spieltag >>