Saison 1973/1974
FCK / DDR-Oberliga



 
SG Dynamo Dresden
SG Dynamo Dresden2:1FC Karl-Marx-Stadt
FC Karl-Marx-Stadt
17. Spieltag - DDR-Oberliga - Saison 1973/1974
Samstag, 16. Februar 1974, 15:00 Uhr
Dynamo-Stadion, Dresden
Zuschauer: 29.000
Schiedsrichter: Riedel (Berlin)
SG Dynamo DresdenTorfolgeFC Karl-Marx-Stadt
T Boden
A Dörner
A HelmGelbe Karte
A Schmuck
A Wätzlich
M Häfner
M Geyer
M Schade (83. Sammer)
S Heidler
S Riedel
S Kotte

Trainer: Fritzsch
0:1 Petzold (8.)
1:1 Kotte (45./Foulelfer)
2:1 Riedel (51.)

T Kunze
A Göcke
A Sorge
A RoßburgGelbe Karte
A Franke (72. Dost)
M Bartsch
M J. Müller
M Wolf
M Schuster
S Bähringer
S Petzold (72. K. Lienemann)

Trainer: Hofmann
Pressestimmen

Fuwo

FCK-Konter trafen nicht

[..] Und dieses Spannungsmoment vergrößerte sich noch, als der Gast aus Karl-Marx-Stadt nach einem groben Fehler Bodens (er ließ das Leder fallen, faustete unter Bedrängnis eine hohe Flanke nicht ab) gar in Führung ging. Dieses 0:1 bestärkte die Schützlinge von Cheftrainer Gerhard Hofmann in ihrem Vorhaben, aus einer sicheren Abwehr heraus zum Erfolg durch Konterstöße zu kommen. [..] Die Gäste wurden stets gefährlich, wenn sie mit Steilpässen operierten und damit die Dynamo-Abwehr, die oft sehr weit aufrückte, plötzlich überraschten. Doch die Konter des FC Karl-Marx-Stadt trafen nicht! "Bei etwas mehr Glück hätten wir sicherlich den Ausgleich erzielt", meinte Verteidiger Franke nach dem Treffen. Aber Sorges Gewaltschuß aus der zweiten Reihe (der einzige im Verlaufe der 90 Minuten) ging vom Pfosten ins Aus. [..]

(Otto Schaefer)

<< 16. Spieltag 18. Spieltag >>