Saison 1998/1999
CFC / Regionalliga



 
SD Croatia Berlin
SD Croatia Berlin0:2Chemnitzer FC
Chemnitzer FC
34. Spieltag - Regionalliga Nordost - Saison 1998/1999
Samstag, 15. Mai 1999, 14:00 Uhr
Stadion Lichterfelde, Berlin
Zuschauer: 540
Schiedsrichter: Reck (Demmin)
SD Croatia BerlinTorfolgeChemnitzer FC
T Jasionek (58. Akova)
A Catic
A Butkovic
A Onwudegu
M Yldiz
M Sadriu
M Kolak
M Brzovic
M Purgar (46. Satina)
S Vrcic
S Cerovec

Trainer: Catic
0:1 Liebers (52.)
0:2 Bittermann (57.)

T Ananiev
A Laudeley
A Bittermann
A Mehlhorn
M Kujat
M Wienhold
M Jörg SchmidtGelbe Karte
M Jendrossek (80. WächtlerGelbe Karte)
M LiebersGelbe Karte (64. König)
S Kunze
S Ullmann

Trainer: Franke
Spielbericht

Zum Abschluß noch ein Sieg

Von Ronny Licht

Der Trip auf den Sportplatz Lichterfelde wurde zum würdigen Abschluß einer tollen Saison. Der CFC nicht vom Bayern-Syndrom befallen spielte von der ersten Minute an konzentriert. Bis zur Halbzeit plätscherte das Spiel ohne größere Chancen dahin, die 400 himmelblauen, sangesfreudigen Fans hatten auf der Tribüne mehr mit der übernervösen Polizei-Horde als mit dem Spiel zu tun. Bilanz bis zur Halbzeit: 37 Festnahmen. Grund: eine eingeschmissene Scheibe.

In der Halbzeit hatte Christoph Franke seine Männer wohl daran erinnert, daß sie eigentlich auch mal Tore schießen sollten. Hendrik Liebers bugsierte den Ball dann 8 Minuten nach dem Wiederanpfiff in die Maschen, 3 Minuten später legte Torsten Bittermann das 2:0 nach. Danach war das Spiel gelaufen, die Himmelblauen ließen nichts mehr anbrennen.

Fazit: Ein lauer Sommerkick bei bewölktem Himmel. Und die Hauptsache: Kein verletzter CFC-Spieler. Denn dafür, daß es um den Abstieg ging, spielten die Kroaten relativ fair. Das Spiel selber reicht gerade einmal für die Statistik.

Wertung: Note 4,0 (Mehr war es nicht)

Beste Himmelblaue: Bittermann, Wienhold, Jörg Schmidt

Pressestimmen

Kicker
Der Meister herrschte jederzeit im Spiel, aber er beherrschte bis zur Pause nicht den Gegner.

Freie Presse
Meister siegt und denkt an Lübeck"
"CFC mit 2:0 im Schongang bei Croatia

Chemnitzer Morgenpost
Wienhold wunderbar - jetzt gibt´s einen neuen Vertrag. Für den Staffelsieger war es ein Heimspiel: Von den 540 zahlenden Zuschauern bei Croatia waren 400 'Himmelblaue'. Die sahen einen CFC im Schongang.

<< 33. Spieltag Halbfinale Aufstiegsrelegation >>