Saison 2006/2007
CFC / NOFV-Oberliga



 
VFC Plauen
VFC Plauen0:0Chemnitzer FC
Chemnitzer FC
26. Spieltag - Oberliga Nordost-Süd - Saison 2006/2007
Sonntag, 06. Mai 2007, 14:00 Uhr
Vogtlandstadion, Plauen
Zuschauer: 2.229
Schiedsrichter: Weber (Eisenach)
VFC PlauenTorfolgeChemnitzer FC
T Schmidt
A Gillert
A HujdurovicGelbe Karte
A Böhme
M Schulze
M Noll
M Hölzel
M Risch
M Stiefel
S ZimmermannGelbe Karte (79. Heinisch)
S Zapyshnyi

Trainer: Starke
Tore Fehlanzeige

T Klömich
A Becker
A Troschke
A BaumannGelbe Karte
A Kunert
M Sieber (62. Sinaba)
M Tomoski (77. Sambou)
M SchumannGelbe Karte
M De NapoliGelbe Karte
S Schlosser (83. Adamu)
S KelligGelbe Karte

Trainer: Vogel
Kurzbericht

Von Frank Neubert

Das war's dann wohl endgültig. Auch die kühnsten Optimisten und größten Rechenkünstler dürften nach diesem 0:0 in Plauen einsehen, daß der Aufstieg in die Regionalliga zu 99,99 % ad acta gelegt werden kann. Das zweite Remis unter CFC-Coach Tino Vogel und der Heimsieg der Cottbuser Reserve haben den Vorsprung der jungen Lausitzer vier Spieltage vor Schluß auf satte 6 Punkte anwachsen lassen.

Der CFC sah sich gleich zu Spielbeginn heftigen Attacken des VFC ausgeliefert, der mit Wucht das Tor von Klömich berannte. Der Schwung der Vogtländer verpuffte jedoch ergebnislos und die Partie pendelte sich im Mittelfeld auf besserem Oberliganiveau mit gegenseitigem Auflauern ein. Beide Mannschaften waren darauf bedacht, möglichst wenig Fehler zu produzieren, so daß Großchancen hüben wie drüben Mangelware blieben.

Auch die zweite Hälfte sah erst sich zwei respektvoll gegenüberstehende Teams, bis der CFC mehr und mehr das Heft des Handelns an sich riss. Mit zunehmender Spielzeit riskierten die Himmelblauen mehr, und kamen auch zu guten Chancen für Sinaba und Baumann. Allerdings zeigte sich die Chemnitzer Abwehr für Konter anfällig, und hatte mehrfach das Glück des Tüchtigen auf ihrer Seite. Drei Minuten vor Spielschluß war plötzlich Kellig halblinks allein im Strafraum, zog auch sofort ab, aber der VFC-Keeper konnte diese Großchance parieren. Und somit blieb es beim durchaus gerechten, aber für den CFC leider völlig nutzlosen Remis.

<< 25. Spieltag 27. Spieltag >>