CFC gönnt sich Trainingslager in der Türkei und Heim-Testspiel

10.12.2004, 08:34 Uhr | 100 Aufrufe
Der Vorstand des CFC hat sämtliche Münzen zusammengekehrt und der himmelblauen Truppe zur Vorbereitung auf die Restsaison ein Trainingslager in der Türkei finanziert. Der Aufenthalt im Süden wird vom 21.01.05 bis 28.01. erfolgen und soll dem besseren Einstudieren von Spielzügen dienen, als dies auf heimischen Schneeboden möglich wäre. Die 17 Spiele der Restrückrunde beginnen am 19.02. mit dem Heimspiel gegen Preussen Münster.

Den Himmelblauen ist nur eine kurze Winterpause vergönnt, da auch nach dem Spiel gegen die Amateure des SV Werder (12.12.) im Sportforum noch Trainingsbetrieb herrscht. Am Freitag nächster Woche (17.12.) und Samstag (18.12.) stehen dann die Hallenturniere in Zwickau und Riesa auf dem Programm. Karten dafür gibt es z.B. im CFC-Fanshop an der Augustusburger Strasse.

Ein Teil der Mannschaft wird auch kurz nach Silvester bereits wieder aktiv sein, da am 02.01.05 in der Chemnitz-Arena der "Casino-Cup" stattfinden wird. Der bisherige Name Chemnitz-Cup wurde diese Woche nach dem Einstieg eines Chemnitzer Spielcasinos als Sponsor abgeändert. Der offizielle Trainingsauftakt im neuen Jahr erfolgt dann am 10.01.05.

Auch bei den geplanten Testspielen stehen mittlerweile die ersten Termine fest. Da in den letzten Jahren selten erlebt, sei dabei vor allen der 05.02.05 erwähnt, wo der CFC ein HEIM-Testspiel gegen den SC Feucht (RL-Süd) auf dem Plan stehen hat. Eine Woche später werden dann in Flöha mit dem Verein aus der Chemnitzer Partnerstadt Usti (Aussig) die Klingen gekreuzt. Als weitere Testspielpartner sind Sachsen Leipzig und der VfB Chemnitz eingeplant.

Weitere News

17.12.2004, 00:00 Uhr

16.12.2004, 00:00 Uhr

15.12.2004, 10:49 Uhr

10.12.2004, 08:34 Uhr
CFC gönnt sich Trainingslager in der Türkei und Heim-Testspiel

10.12.2004, 00:00 Uhr

09.12.2004, 04:12 Uhr

07.12.2004, 00:00 Uhr