Mit dezimiertem Trupp geht es in die Schlacht gegen Lübeck

30.05.2005, 20:45 Uhr | 1944 Aufrufe
Am Samstag um 14 Uhr tritt der Chemnitzer FC auf der Fischerwiese zum alles entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt an. Nichts neues, schon vor einem Jahr gab es erst am letzten Spieltag in Dortmund ein glückliches Ende. Doch 2005 wird alles noch eine Spur härter: Nicht nur, dass die tabellarische Ausgangslage für einen sportlichen Klassenerhalt um Längen schwieriger ist. Nein, zur weichenstellenden Partie kommt ausgerechnet der VfB Lübeck nach Chemnitz, und der will – trotz ebenfalls schwieriger Tabellensituation – noch in die 2. Bundesliga.
Aber damit nicht genug. Denn fast eine komplette Mannschaft wird CFC-Trainer Dietmar Demuth am Samstag fehlen. Da wäre zunächst der schon seit ein paar Wochen außer Gefecht gesetzte Markus Ahlf, neben den Langzeitverletzten Steve Rolleder, Tomislav Zivic, Kay-Uwe Jendrossek und Robin Lenk, sowie Sebastian Arzt, der einen Rückschlag hinnehmen musste. Dazu gesellt sich nun auch noch Mario Fillinger, der nach einem Foul in Düsseldorf in der Halbzeit ausgewechselt werden musste und mit einer Verletzung des linken Sprunggelenkes gegen Lübeck nicht spielen kann. Außerdem hat sich Sebastian Meyer eine ordentliche Erkältung eingefangen, er wird aber auflaufen können.
Als wenn dies nicht schon reichen würden, haben sich Ulf Mehlhorn (5. Gelbe Karte) und Kenny Schmidt (Gelb-rote Karte) mit völlig überflüssigen Foulspielen auch noch Sperren eingehandelt. Doch wie heißt es: Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Holen kann man sich am Donnerstag Autogramm von Ulf Mehlhorn und Dietmar Demuth (17 - 18 Uhr). Beide stehen im CFC-Fanshop City auch für einen Plausch bereit, genauso wie der CFC-Mitgliederservice (15 - 18 Uhr).

Weitere News

02.06.2005, 18:48 Uhr
MDR überträgt 2. Halbzeit in Konferenzschaltung

31.05.2005, 19:21 Uhr
Rechenspiele vor dem letzten Spieltag

31.05.2005, 15:29 Uhr
Keine Gefahr für die 4 Punkte aus den KFC-Spielen

30.05.2005, 20:45 Uhr
Mit dezimiertem Trupp geht es in die Schlacht gegen Lübeck

27.05.2005, 21:46 Uhr
CFC verlängert mit Schmidt

25.05.2005, 16:02 Uhr
Nur noch 4 Absteiger aus der Regionalliga - DFB entzieht KFC die Lizenz !

25.05.2005, 07:35 Uhr
Heute CFC-Stammtisch in Gornau mit Uuulf