Jürgen Klinsmann zum CFC?

01.04.1997, 15:39 Uhr | 214 Aufrufe
Jürgen Klinsmann, abwanderungswilliger Stürmer des FC Bayern, ist nach neuesten Gerüchten beim CFC im Gespräch. Er suche eine neue Herausforderung und könne sich sehr gut vorstellen, in der kommenden Saison in der Regionalliga zu spielen. Auch mit Berti Vogts sei das Ganze schon besprochen, der Bundestrainer sieht bei etwas Geschick der RLNO-Terminplaner keine Gefahr für Klinsis Stammplatz in der Nationalelf. Dagegen ist CFC-Coach Christoph Franke noch skeptisch: "Auch er wird sich durch Trainingsleistungen empfehlen müssen. Ich bin auch nicht überzeugt, daß Jürgen einen Spieler aus der aktuellen Elf verdrängen könnte. Bei einem Wechsel von Ilija Aracic sähe das natürlich schon anders aus." Die Finanzierung ist gesichert, da Klinsmann ablösefrei wechselt und seinen in Kauf genommenen Einkommensverzicht steuerlich als "gemeinnützige Spende" absetzen kann.

Ivica Gvozden erzielte gegen den FSV Velten seinen ersten Treffer für die Himmelblauen. Im selben Spiel kam Amir Osmanovic in der Schlußphase zu einem Comeback nach seiner Verletzungspause.

Weitere News

14.04.1997, 15:41 Uhr

10.04.1997, 15:40 Uhr

03.04.1997, 15:40 Uhr

01.04.1997, 15:39 Uhr
Jürgen Klinsmann zum CFC?

29.03.1997, 15:38 Uhr

22.03.1997, 15:38 Uhr

20.03.1997, 15:37 Uhr