Himmelblaue Krankenakte, Woche 42

13.10.2008, 13:16 Uhr | 1425 Aufrufe
Auch in dieser Woche verursacht der Blick in die himmelblaue Krankenstube viele Sorgenfalten. Schwerster Fall ist dabei Frank Gerster, der sich, wie bereits vermeldet, beim Auswärtsspiel in Kiel einen Anriss des vorderen Kreuzbandes zuzog und für lange Zeit ausfällt. Ob er am Ende der Hinrunde eventuell noch zum Einsatz kommt, bleibt fraglich.
Ebenfalls nicht zur Verfügung stehen Yakubu Adamu und Tobias Becker. Der Nigerianer steht nach seiner überstandenen Knie-OP und umfangreichen Reha-Maßnahmen derzeit im Teiltraining. Dieses absolviert gegenwärtig auch "Becks", sich mit einer Innenbanddehnung im rechten Sprunggelenk herumgeplagt hat.

Felix Bachmann und Jörg Emmerich, welche beide während der gestrigen Sachsenpokalpartie beim BSC Freiberg verletzungsbedingt ausgewechselt werden mußten, absolvieren in dieser Woche ebenfalls nur ein Teiltraining. Bachmann zog sich einen Kapseleinriß im linken Sprunggelenk zu und Jörg Emmerich erlitt in der ersten Halbzeit eine schmerzhafte Hüftprellung.
Einziger Lichtblick für CFC-Coach Gerd Schädlich: Mittelfeldspieler Stefan Schumann kehrt in dieser Woche nach überstandener Prellung im Fußgelenk wieder in das tägliche Mannschaftstraining zurück.

Weitere News

17.10.2008, 07:54 Uhr
Achtung! Heinrich-Schütz-Straße wird zur Staufalle!

15.10.2008, 15:01 Uhr
Herbst- und Winterfahrplan steht endlich fest

15.10.2008, 07:36 Uhr
Kunert und Müller schwingen die Autogrammstifte

13.10.2008, 13:16 Uhr
Himmelblaue Krankenakte, Woche 42

11.10.2008, 10:50 Uhr
Routinier Gerster fällt bis zum Ende der Hinrunde aus

10.10.2008, 08:40 Uhr
CFC-Stammtisch des Monats Oktober fällt aus

10.10.2008, 08:20 Uhr
Blutspendeaktion, Fantalk und Nationalmannschaft angucken