5 Spieler dürfen gehen / Malteser zum Probetraining

05.07.2000, 20:52 Uhr | 1696 Aufrufe
Jörg Schmidt muss endgültig den CFC verlassenMit 24 Spielern will der CFC in die neue Saison gehen. Fünf Kicker stehen deshalb bei Christoph Franke auf der Streichliste. Die Namen: Jörg Weber, Jan Schmidt, Sebastian Hähnge, Jörg Schmidt und Danilo Kunze. Alle Genannten haben zwar noch Vertrag beim CFC, sollen aber, sofern sie keinen neuen Verein finden, nur im "allerhöchsten Notfall" eingesetzt werden. Zu den Aussortierten gesellt sich eventuell noch Marco Dittgen, der den Verein bekanntlich verlassen will. Für den Fall, daß Dittgen geht, wollen die Verantwortlichen noch einen Torjäger verpflichten. Mit dem maltesischen Nationalspieler Dejan Bogdanovic ist ein potentieller Dittgen-Nachfolger derzeit zum Probetraining. Für seinen letztjährigen Verein, Esperanza Tunis, erzielte er in 41 Spielen 36 Tore. Bogdanovic ist gebürtiger Serbe, besitzt aber auch die maltesische Staatsbürgerschaft und bestritt bereits 4 Länderspiele für den Inselstaat.

Weitere News

11.07.2000, 17:50 Uhr
Posse um Dittgen geht weiter / Müller zu Erfurt

09.07.2000, 20:42 Uhr
1. Runde im DFB-Pokal ausgelost: CFC muß zum KSC

08.07.2000, 20:14 Uhr
Sieg und Niederlage in Testspielen

05.07.2000, 20:52 Uhr
5 Spieler dürfen gehen / Malteser zum Probetraining

30.06.2000, 21:52 Uhr
Turniersieg in Halle

30.06.2000, 17:51 Uhr
Nigerianer kommen

29.06.2000, 10:10 Uhr
CFC verpflichtet Biskup / Weiter Hickhack um Dittgen