Die Army ruft: Dittgen muß zum Bund

01.06.2001, 11:31 Uhr | 1852 Aufrufe
Marco Dittgen wird ab 1.7.2001 nicht mehr zum Kader des Chemnitzer FC gehören. Wie der Verein heute mitteilte, wird der laufende Kontrakt vorzeitig zum 30. 6. 2001 aufgelöst. Bei den Bemühungen den Vertrag aufzuheben, bekam der CFC unerwartet Schützenhilfe. Das Kreiswehrersatzamt Chemnitz hat nämlich Marco Dittgen zum 1.7.2001 zur Bundeswehr einberufen.
Der Nigerianer Emmanuel Izuagha wurde unterdessen für ein weiteres Jahr (bis zum 20.6.2002) an den Südregionalligisten SV Wehen ausgeliehen.

Weitere News

12.06.2001, 11:28 Uhr
Das neue Zuhause: Die Chaosliga

07.06.2001, 11:30 Uhr
Ahlf unterschreibt beim CFC

06.06.2001, 11:30 Uhr
Verstärkung im CFC-Sturm durch Sebastian Meyer

01.06.2001, 11:31 Uhr
Die Army ruft: Dittgen muß zum Bund

25.05.2001, 11:50 Uhr
Außerordentliche Mitgliederversammlung des CFC

24.05.2001, 11:53 Uhr
Sommerfahrplan der Himmelblauen

23.05.2001, 11:55 Uhr
Zvetomir Tchipev verpflichtet