Und noch ein Sieg im Testspiel: 3:0 gegen Pößneck

28.02.2009, 14:03 Uhr | 1307 Aufrufe
Da Petrus uns nach wie vor einen gewaltigen Strich sowohl durch die Liga- als auch die Pokal-Rechnungen macht, wurde am heutigen letzten Februartag – notgedrungen, da die Partie bei Türkiyemspor Berlin nicht ausgetragen werden konnte – ein weiteres kurzfristiges Testspiel vereinbart. Auf dem "Sportplatz am Volkshaus" in Gelenau, der im übrigen nur "zum Schul- und Vereinssport betreten" werden darf, gewann der Chemnitzer FC vor 150 Zuschauern gegen den Oberligisten vom VfB Pößneck mit 3 zu 0. Im mittlerweile schon siebenten Testkick 2009 trugen sich mit Tobias Becker, Christian Kunert und Julius Reinhardt drei Defensivstrategen in die Torschützenliste ein.

Becker als MannschaftskapitänDie Partie begann - bei leichtem Nieselregen - recht pomadig. Der CFC wollte mit langen Diagonalpässen, auf dem kleinen Spielfeld, frühzeitig den Erfolg finden; jedoch landeten all zu oft die Bälle auf den großen Schneehaufen neben dem künstlichen Rasen anstatt beim Mitspieler. Die erste gefährliche Chance hatte Benjamin Boltze, dessen abgefälschte Flanke auf den Querbalken klatschte (8.). Im Anschluss kamen die Pößnecker besser in die Partie - und tauchten ein ums andere Mal vor dem Kasten von Enrico Keller auf, ohne aber für Gefahr zu sorgen. Jener Keller machte dann mit einem weiten Abwurf nach einer halben Stunde das Spiel schnell, David Sieber nahm den Ball auf seiner linken Außenbahn mustergültig mit und flankte ebenso in die Mitte, wo der wieder sehr agile und zweikampfstarke Becker überlegt zur Führung einschob, die zu diesem Zeitpunkt zugegebenermaßen äußerst schmeichelhaft war. Pößneck zeigte sich bis dato, nach anfänglichen Problemen, sehr bissig und konzentriert. Das Tor fiel folglich aus dem Nichts.

Und auch beim zweiten Treffer lässt sich dies konstatieren, wobei in diesem Fall der Gäste-Schlussmann eine gewaltige Aktie übernimmt. Nach einem langen Pass ging er zu zimperlich in das Duell mit Steven Sonnenberg, welcher an diesem Tag zwar erneut wieder sehr viele Laufmeter vorweisen kann, zudem - und das muss kritisiert werden - aber viel zu oft mit schauspielerischen Einlagen glänzte, die er keineswegs nötig hat. Der Ball fiel - ich nehme den roten Faden wieder auf - vor die Füße des aufgerückten Kunert, der damit problemlos den Halbzeitstand herstellen konnte.

Nach der Pause entstand ein abwechslungsreicher und damit sehr ansehnlicher Vergleichskick, mit Chancen auf beiden Seiten. Dem Oberligisten sollte aber - trotz der diversen himmelblauen Wechselspielchen, Jörn Nowak wurde erst aus- und dann doch noch einmal eingewechselt - kein Ehrentreffer mehr gelingen. Beste Möglichkeiten (47., 56. & 76.) wurden freistehend vergeben bzw. von den CFC-Schlussmännern pariert. Auf der anderen Seite sollte es aber noch ein weiters Mal klingen, schließlich sind alle guten Dinge bekanntlich drei: Reinhardt staubte nach einem abgewehrten Schlosser-Schuss ab und besorgte damit den Endstand. Nach Verletzungspause, dies sei zum Schluss noch beigefügt, kehrte auch erstmals wieder Mike Baumann auf den grünen Rasen zurück. Er zeigte eine durchaus ansprechende Leistung, welche natürlich - er steht schließlich noch nicht voll im Saft - ausbaufähig ist.

Halten wir zwei Sachen fest: Der Sieg geht zweifellos in Ordnung. Und: Langsam aber sicher fehlt wirklich - sowohl uns Fans, als auch den Spielern - die Motivation für diesen scheinbar nie endenden Testspiel-Marathon. Es wird Zeit, dass es wieder um Punkte und nicht nur um Blumentöpfe bzw. die goldene Ananas geht. Hoffentlich funktioniert es am nächsten Wochenende gegen den FC Oberneuland.

CFC-Aufstellung:
Keller (46. Klömich) - Liebers, Emmerich, Nowak (46. Baumann), Kunert (46. Kellig) - Sieber (61. Müller), Becker, Reinhardt (80. Nowak) - Hampf (61. Schlosser), Boltze (61. Bachmann), Sonnenberg

Torfolge:
0:1 Becker (31.), 0:2 Kunert (44.), 0:3 Reinhardt (66.)

Zuschauer:
150 auf dem "Sportplatz am Volkshaus" in Gelenau

Bilder aus Gelenau:


Ein großes Dankeschön für Bericht, Bilder & Statistik geht wieder einmal an Lenny vom Team cfcfans.de !!

Weitere News

04.03.2009, 11:42 Uhr
Autogrammstunde mit Müller und Reinhardt

03.03.2009, 09:26 Uhr
Neues Fanzine "Der kleine Zeitvertreib" geht an den Start

02.03.2009, 17:31 Uhr
Himmelblauer Krankenreport, Woche 10 / 2009

28.02.2009, 14:03 Uhr
Und noch ein Sieg im Testspiel: 3:0 gegen Pößneck

27.02.2009, 12:11 Uhr
Spielabsage in Berlin, dafür Test gegen Pößneck!

27.02.2009, 08:27 Uhr
Immer noch kein Fußball auf der Fischerwiese

26.02.2009, 07:52 Uhr
Achtung! Gästetickets für Berlin gibts nur in Chemnitz!