Trehkopf und Emmerich angeschlagen

19.04.2010, 16:01 Uhr | 765 Aufrufe
Nach dem gestrigen Spiel gegen den ZFC Meuselwitz hat das CFC-Krankenlager wieder leichten Zuwachs bekommen. Winter-Neuzugang Rene Trehkopf hat sich eine Verletzung an rechten Achillessehne zugezogen und nimmt zu Beginn der Woche vorsichtshalber nicht am Mannschaftstraining teil. Nur ein Teiltraining absolviert derzeit CFC-Kapitän Jörg Emmerich. Der Routinier klagt über muskuläre Probleme im Oberschenkel.

Sebastian Klömich, dessen Vertrag beim CFC in der Sommerpause ausläuft, ist aufgrund des erlittenen Wadenbeinbruches, den er sich vergangene Woche im Training zugezogen hatte, bis zum Saisonende verletzt. Dem Saisonende entgegen sieht wohl auch Hendrik Liebers, der immer noch aufgrund seiner Kniebeschwerden ein Teiltraining absolviert und dessen Vertrag im Juni 2010 endet.

Weitere News

22.04.2010, 13:07 Uhr
Faninfos zum Magdeburg-Spiel: Kartenvorverkauf & Polizeiaufruf

21.04.2010, 21:08 Uhr
Sachsenpokal: Im Halbfinale gegen Dynamo Dresden

19.04.2010, 18:55 Uhr
Himmelblaue Talkrunde mit CFC-Kapitän Jörg Emmerich

19.04.2010, 16:01 Uhr
Trehkopf und Emmerich angeschlagen

16.04.2010, 14:48 Uhr
Ei gugge! Trikotsponsor bis Saisonende ist gefunden!

14.04.2010, 12:48 Uhr
Autogrammstunde mit Förster, Nowak und Benduhn

13.04.2010, 15:34 Uhr
Thönelt im Teiltraining, Klömich mit Verletzung