Viertelfinale im Sachsenpokal: Auf nach Niesky!

13.10.2014, 17:22 Uhr | 2301 Aufrufe
Der Sächsische Fussballverband hat sich mächtig ins Zeug gelegt und bereits am heutigen Montag die Partien des Viertelfinales ausgelost. Nachdem der CFC mit dem Post SV Dresden endlich mal einen "neuen" Gegner erhalten hatte, steht mit Eintracht Niesky gleich der nächste Debütant auf dem himmelblauen Spielplan. Siebtligist FV Eintracht Niesky belegt derzeit in der Landesklasse Ost nach 6 Spieltagen den 10. Tabellenplatz. In das Sapo-Viertelfinale war Niesky mit einem 2:1-Heimsieg über den FV 06 Laubegast eingezogen. In den Runden zuvor hatten die Oberlausitzer den FV Blau-Weiß Zschachwitz mit 6:0 (1. Runde/Heim), den FSV Krostitz mit 5:1 (2. Runde/Auswärts) und den FC Stollberg 1:0 (3. Runde/Heim) bezwungen.

Das Viertelfinale im Sachsenpokal:
SSV Markranstädt - FSV Budissa Bautzen
FV Eintracht Niesky - Chemnitzer FC
FC Oberlausitz Neugersdorf - SG Dynamo Dresden
FC International Leipzig - FSV Zwickau/VFC Plauen

Seine Heimspiele trägt der FV Eintracht Niesky in der Jahnsportstätte Niesky aus. Die Spiele des Viertelfinales sollen am Wochenende des 15. bzw. 16. November stattfinden.

Abteilung "Wissen-am-Rande": Die Eintracht aus Niesky wird von Gerd Seifert trainiert. Dessen Laufbahn als Fußballspieler umfasst auch zwei Spielzeiten für den FC Karl-Marx-Stadt. Seifert spielte als Kind für die SG Dynamo Niesky und kam über die Stationen Dynamo Görlitz, Dynamo Dresden und Stahl Riesa ab der Saison 1987-88 zum FCK. Unter den FCK-Trainern Heinz Werner (bis 1988) und Hans Meyer (ab 1988) kam er als Stürmer zu 27 Einsätzen in der DDR-Oberliga und zu zwei Treffern (FCK-Lok 2:2, FCK-HFC 5:3). Ab dem Sommer 1989 spielte Gerd Seifert für Rot-Weiß Erfurt.

Surftipp:
» Homepage des FV Eintracht Niesky

Weitere News

18.10.2014, 09:38 Uhr
Kolja Pusch auf dem Weg nach Jena?

16.10.2014, 15:35 Uhr
"Betreten erlaubt!" - Führungen auf der Fiwi-Baustelle

16.10.2014, 11:45 Uhr
Ostderby Erfurt-Chemnitz live im MDR & Internet

13.10.2014, 17:22 Uhr
Viertelfinale im Sachsenpokal: Auf nach Niesky!

13.10.2014, 16:43 Uhr
CFC-Stammtisch mit fünf himmelblauen Kickern

09.10.2014, 15:55 Uhr
Abschied nach nur 25 Jahren - die Haupttribüne fällt

08.10.2014, 17:30 Uhr
Vier Gegentore in Zirndorf/Franken: Greuther Fürth - CFC 4:0