Karol Karlik (Slowakei) spielt zum Test vor

20.01.2015, 08:03 Uhr | 782 Aufrufe
Der Chemnitzer FC testet in der Winterpause weiter fleißig Spieler. Seit dieser Woche ist der Slowake Karol Karlik an der Reichenhainer Straße zu Gast. Der 28-jährige kann im Mittelfeld sowohl offensiv als auch defensiv eingesetzt werden. Zur Zeit spielt Karlik für den rumänischen Erstligisten FC Otelul Galati. Seine vorhergehenden Stationen waren Vysocina Jihlava (bis 2014), FC Nitra (2008) und Zlate Moravce (2006). Laut CFC-Sportdirektor Stephan Beutel soll er am Mittwoch beim Test gegen Union II zum Einsatz kommen.

Wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen sind Marcel Hofrath und Sebastian Glasner. Beide Spieler hatte der Verein nicht mit ins Trainingslager nach Belek genommen. Hofrath hatte diese Zeit genutzt und bei Jahn Regensburg vorgespielt. Beutel über beide Spieler in der Bild-Zeitung: „Sie wissen, dass sie uns im Winter verlassen dürfen.“

Im nächsten Vorbereitungsspiel trifft der Club am Mittwoch (21.01.) auf die zweite Mannschaft des 1. FC Union Berlin. Der Test gegen den Regionalligisten wird 14 Uhr im Sportforum - je nach Witterung möglichweise auf dem Kunstrasenplatz - ausgetragen.

Am Samstag (24.01.) absolviert der CFC seinen letzten Test vor dem Rückrundenstart. Gegner ist der Hallesche FC, gegen den man bereits beide Punktspiele bestritten hat. Das Spiel soll laut Mitteldeutscher Zeitung 14 Uhr in Grimma angepfiffen werden.

Weitere News

21.01.2015, 23:42 Uhr
Fiwi 2.0: Teileröffnung der Ost-Tribüne gegen Fortuna Köln

21.01.2015, 15:54 Uhr
3:1-Sieg beim Testspiel gegen Union Berlin II

20.01.2015, 13:36 Uhr
Der Club angelt sich Stürmer Frank Löning

20.01.2015, 08:03 Uhr
Karol Karlik (Slowakei) spielt zum Test vor

19.01.2015, 14:44 Uhr
DFB terminiert Spieltage 26 bis 32

16.01.2015, 16:05 Uhr
Erste Niederlage im Trainingscamp: CFC - Servette Genf 1:2

16.01.2015, 14:10 Uhr
Personalzuwachs: CFC nimmt Lorenzoni unter Vertrag