Alexander Nandzik wechselt zum Aufsteiger Regensburg

03.06.2016, 13:22 Uhr | 828 Aufrufe
<mark>Alexander Nandzik</mark>Was sich in den letzten Tagen bereits angedeutet hatte, wurde nun auch offiziell verkündet - Alexander Nandzik verläßt den Verein und wechselt zum Drittliga-Aufsteiger SSV Jahn Regensburg. Nandzik war vor der Saison vom SV Wehen Wiesbaden zum CFC gewechselt und kam in der Hinrunde auf immerhin 17 Einsätze (15x Liga, 2x Pokal). Seinen einzigen, sehr sehenswerten, Treffer erzielte er zum wichtigen 2:1 beim Heimsieg gegen den VfB Stuttgart II am 10. Spieltag.
Im Winter wie einige seiner Kollegen von Karsten Heine aussortiert, wechselte der Linksverteidiger auf Leihbasis zum Regionalligisten SSV Jahn Regensburg. Dort wurde der 23jährige zur festen Größe in den Punkt- und auch den beiden Aufstiegsspielen gegen Wolfsburg II. Nun unterschrieb Nandzik für drei Jahre in Regensburg.
Über die Transfermodalitäten wollen sich die beiden Vereine nicht äußern, gerüchterweise ist von einer niedrigen Ablösesumme die Rede.

Surftipp:
» Offizielle Wechselverkündung auf der Webseite des SSV Jahn Regensburg

Weitere News

08.06.2016, 17:06 Uhr
Ein "eiserner" Mann für die Zentrale - Björn Jopek kommt aus Bielefeld

07.06.2016, 12:55 Uhr
Infos zum Ticketverkauf für Gladbach und Dauerkarten

03.06.2016, 14:54 Uhr
Alle Auflagen erfüllt! Lizenz für die Saison 2016-17 ist da!

03.06.2016, 13:22 Uhr
Alexander Nandzik wechselt zum Aufsteiger Regensburg

03.06.2016, 10:28 Uhr
Vertrag von Tom Scheffel vorzeitig verlängert

31.05.2016, 11:02 Uhr
Ahorn-Hotels verlängert als Haupt- und Trikotsponsor

25.05.2016, 13:04 Uhr
Ein neuer Abwehrhühne: Emmanuel Mbende kommt zum Club!