Der nächste Verletzte: Berkay Dabanli fällt aus!

21.04.2017, 08:37 Uhr | 2795 Aufrufe
<mark>Berkay Dabanli</mark>Das rüde Einsteigen von FSV-Stürmer Ronny König im SaPo-Halbfinale hat dem CFC den nächsten verletzten Innenverteidiger eingebracht. Winter-Neuzugang Berkay Dabanli, der in der 39. Minute ausgewechselt werden musste, hat sich in Nürnberg einem MRT unterzogen und steht CFC-Coach Sven Köhler am Samstag in Kiel definitiv nicht zur Verfügung. Die Ärzte haben bei dem Ex-Nürnberger eine Knochenquetschung im Knie diagnostiziert. Die personelle Situation in der Innenverteidigung ist damit weiterhin katastrophal. Marc Endres und Jamil Dem fehlen bereits seit Wochen, Kapitän Kevin Conrad wurde gegen Wehen-Wiesbaden wegen einer Zerrung ausgewechselt, und nun trifft es auch noch Berkay Dabanli. Als denkbare Variante bleibt dem CFC in Kiel noch die Besetzung, die das 2:1 gegen Zwickau einfuhr: Emmanuel Mbende und Julius Reinhardt.

Weitere News

27.04.2017, 13:25 Uhr
Spieltermin ist gefunden: Am 24. Mai steigt das Pokalfinale!

26.04.2017, 14:13 Uhr
CFC verlängert per Option mit Abräumer Jamil Dem bis Juni 2018

24.04.2017, 15:45 Uhr
Drittliga-Lizenz: DFB fordert Nachweis von 4,6 Mio Euro

21.04.2017, 08:37 Uhr
Der nächste Verletzte: Berkay Dabanli fällt aus!

20.04.2017, 12:40 Uhr
Florian Hansch verlängert bis 2019 beim CFC

18.04.2017, 09:15 Uhr
CFC-Vorstand beantwortet "Offenen Brief" des Fanszene e.V.

12.04.2017, 12:12 Uhr
Meistersaison: FC Karl-Marx-Stadt gewinnt 1:0 in Dresden!