Am Sonntag: Meistermarsch zur Fischerwiese & Ticket-Aktion!

04.05.2017, 11:30 Uhr | 4506 Aufrufe
Aufruf zum MeistermarschAm kommenden Sonntag, den 7. Mai 2017, jährt sich punktgenau das Ereignis, welches wohl jedem himmelblauen Fan ein Begriff ist und stolz dessen Brust schwellen lässt. Genau vor 50 Jahren, am 7. Mai 1967, errang der FC Karl-Marx-Stadt durch einen Auswärtssieg in Rostock (Torschütze: Manfred Lienemann) den Titel des Deutschen Fussballmeisters der DDR. Aus diesem Anlass wird es am Sonntag vor dem Heimspiel gegen den SC Preussen Münster einen "Meistermarsch" vom Hauptbahnhof zur Fischerwiese geben!

Die Ultra Szene Karl-Marx-Stadt & Fanszene Chemnitz e. V. organisieren, unterstützt vom Chemnitzer FC, im Vorfeld des Spiels einen Meistermarsch vom Hauptbahnhof Chemnitz zur community4you ARENA, bei dem auch Spieler der Meisterelf dabei sein werden. Um 10.00 Uhr beginnt für die Vertreter der damaligen Mannschaft vom Straßenbahn-Bahnhof Kappel eine Fahrt mit der historischen Straßenbahn der CVAG in Richtung Hauptbahnhof. Dort werden die Fans, wie einst 1967, ihre Legenden begrüßen. Anschließend bestreiten Fans, zu Fuß und die Meisterelf-Spieler in einer Kremser-Kutsche, in einem Meistermarsch den Weg zur community4you ARENA. Die geplante Ankunft ist ca. 12.30 Uhr vor dem Hauptgebäude des Stadions. Die Spieler der Meistermannschaft sind zu diesem besonderen Spiel VIP-Ehrengäste des Chemnitzer FC und werden die Partie gegen den SC Preußen Münster von der Haupttribüne aus verfolgen.

Der Beginn der Partie wird durch eine aufwendige Choreografie Ultra Szene Karl-Marx-Stadt begleitet. Bereits zu Saisonbeginn beeindruckte eine „Meistersaison“-Choreografie im Vorfeld der Heimpartie gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Zeitlich wird nun der Rahmen zum Jubiläumstag der gewonnen Meisterschaft geschlagen. Bisher freute sich der Chemnitzer FC über die Zusage folgender Akteure der Meistermannschaft: Eberhard Schuster, Eberhard Vogel, Claus Kreul, Friedrich Hüttner, Peter Müller, Manfred Hambeck, Fritz Feister, Joachim Posselt, Albrecht Müller, Dieter Leuschner, Mannschaftsarzt Dr. Helmut Martin und Sieg-Torschütze aus dem entscheidenden Ligaspiel gegen den FC Hansa Rostock, Manfred Lienemann.

Der Chemnitzer FC bietet im Rahmen des Spieltags-Mottos "50 Jahre Meisterschaft" eine gesonderte Ticketaktion an. Alle Sitzplätze der Ost- und Haupttribüne (ausgenommen VIP- und Aktionstickets) kosten für Vollzahler nur 19,67 €, alle Stehplätze kosten für Vollzahler nur 11,00 €. Ermäßigte und Kinder-Tickets bleiben preislich unverändert. Die Ticketaktion gilt sowohl im Vorverkauf als auch an den Tageskassen.

Surftipp:
» 7. Mai 1967: Auswärtssieg in Rostock!

Weitere News

08.05.2017, 18:15 Uhr
Letzter Stammtisch der Saison 2016-17

08.05.2017, 10:34 Uhr
Ticket-Vorverkauf für das Pokalfinale in Leipzig beginnt!

07.05.2017, 08:45 Uhr
1966-67: Der FCK siegt in Rostock und wird Deutscher Meister!

04.05.2017, 11:30 Uhr
Am Sonntag: Meistermarsch zur Fischerwiese & Ticket-Aktion!

03.05.2017, 16:42 Uhr
Stadtrat erneuert mit 29:11 den Beschluss zur 1,26-Mio-Zahlung

03.05.2017, 08:40 Uhr
Zweite Abstimmung im Stadtrat über die 1,26-Mio-Hilfe

28.04.2017, 14:22 Uhr
CFC gibt Erklärung zum aktuellen Lizenzierungsverfahren ab