Weihnachtsurlaub, Spekulatius und Winterfahrplan

19.12.2017, 13:49 Uhr | 1427 Aufrufe
Seit gestern befindet sich das Drittligateam von Horst Steffen offiziell im Weihnachtsurlaub. Inwieweit bei den Himmelblauen aber tatsächlich Weihnachtsfrieden einzieht, bleibt abzuwarten, denn zu stark wird im Hintergrund über den Posten des Cheftrainers getuschelt. Die Chemnitzer Bild-Zeitung schickte bisher die Namen Torsten Gütschow (Trainer von Budissa Bautzen) und Heiko Nowak (Leiter des CFC-Nachwuchsleistungs-Zentrums) als Steffen-Ablösung ins Rennen, beim Nachrichtenportal tag24.de kursiert seit dieser Woche der altbekannte Name Sven Köhler. Ähnlich variantenreich lesen sich die aktuellen Vorschläge für die Besetzung des CFC-Vorstandes (Bild: Detlef Müller, Gunter Kermer - beide haben bereits dementiert). Fest steht hingegen der himmelblaue Winterfahrplan:

02.01.18, 14:00 Uhr, Trainingsauftakt
06.01.18, 14:30 Uhr, ZEV Hallenmasters in der Stadthalle Zwickau
07.01.18, Abflug ins Trainingslager in Salou (Spanien), zwei Testspiele geplant
14.01.18, Rückkehr aus dem Trainingslager
20.01.18, 14:00 Uhr, 21. Spieltag Chemnitzer FC – SC Paderborn

Weitere News

03.01.2018, 18:16 Uhr
Und noch ein leerer Stuhl: Pressesprecherin Nicole Oeser geht

02.01.2018, 14:24 Uhr
Horst Steffen beurlaubt! Co-Trainer Ristic leitet Auftakttraining

20.12.2017, 14:45 Uhr
DFB verkündet feste Termine für die Spieltage 25 bis 31

19.12.2017, 13:49 Uhr
Weihnachtsurlaub, Spekulatius und Winterfahrplan

14.12.2017, 00:20 Uhr
Zweite Autogrammstunde auf dem Weihnachtsmarkt

12.12.2017, 01:31 Uhr
Längste MV aller Zeiten mutiert zur Schlammschlacht

06.12.2017, 18:26 Uhr
Autogrammstunde auf dem Weihnachtsmarkt