Neues Trikot für die neue Saison - Erima löst Adidas ab

12.06.2018, 11:15 Uhr | 1086 Aufrufe
Das neue Trikot von Erima - Heim und AuswärtsNach einem Bericht in heutigen Freien Presse hat der Chemnitzer FC das neue Trikot für die Saison 2018-19 bereits gefunden. Es stammt vom Ausrüster Erima, welcher den bisherigen Ausstatter Adidas ablöst. Thomas Sobotzik (Vorstand Sport & Finanzen) in der Freien Presse: "Der Vertrag mit Adidas ist ausgelaufen, deshalb haben wir einen neuen Partner gesucht und gefunden." Die Erima GmbH ist ein deutscher Sportbekleidungshersteller mit Sitz in Pfullingen am Fuß der Schwäbischen Alb in Baden-Württemberg. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in Frankreich, Österreich, der Schweiz, Belgien sowie den Niederlanden. Beim WM-Titelgewinn 1974 trug die Deutsche Nationalelf Trikots von Erima. 1976 wurde Erima von adidas aufgekauft, steht aber seit 2005 wieder auf eigenen Füßen. Der CFC spielt daheim im tradionellen Hellblau/Weiß (Curacao/Weiß), in der Fremde wird Blau/Schwarz (Royal/Schwarz) getragen. Verantwortlich für die Auswahl des Designs (Modell Siena 3.0) war nach FP-Infos CFC-Mannschaftsbetreuer Torsten Bittermann.

Bildquelle: www.erima.de

Surftipp:
» Das Trikot im Sportartikelshop von Erima

Weitere News

14.06.2018, 12:04 Uhr
Neuzugang: Rafael Garcia wechselt von RW Oberhausen zum CFC

13.06.2018, 10:28 Uhr
Daniel Frahn bleibt beim CFC - Torjäger geht mit in 4. Liga!

12.06.2018, 13:15 Uhr
Noch ein Verteidiger: Matti Langer von Fürth II kommt zum CFC

12.06.2018, 11:15 Uhr
Neues Trikot für die neue Saison - Erima löst Adidas ab

11.06.2018, 14:45 Uhr
Dr. Kristian Schaper wird CFC-Mannschaftsarzt

09.06.2018, 10:25 Uhr
Klaus Siemon: Chemnitzer FC steht vor durchgreifender Sanierung

08.06.2018, 12:01 Uhr
Ein neuer Verteidiger für den Club: Fabian Müller ist da!