Bericht online: CFC feiert Testspielsieg gegen Steinbach Haiger

28.01.2019, 12:12 Uhr | 1487 Aufrufe
Erster Sieg im zweiten Spiel: Der Chemnitzer FC hat mit 3:2 gegen den TSV Steinbach Haiger 1921 gewonnen. Grote und Bozic drehten bis zur Pause den frühen Rückstand. Nach der Pause traf Campulka. In der Schlussminute kassierten die Himmelblauen ein weiteres Gegentor.

Duell mit Südwest-Vertreter

Zweites Testspiel: CFC - TSV Steinbach 3:2Im zweiten Testspiel trafen die Bergner-Schützlinge auf den Südwest-Vertreter TSV Steinbach Haiger 1921, die gegenwärtig auf den dritten Platz rangieren – und dementsprechend erneut als ein guter Testspielgegner angesehen werden können. Bereits nach fünf Minuten ging dieser durch Marquet in Führung. Diese hielt allerdings nur drei Minuten. Nach einem Handspiel gab es einen Strafstoß, den Kapitän Grote kompromisslos verwandelte. Die Himmelblauen übernahmen anschließend die Spielkontrolle und drehten in der 18. Minute die Partie. Nach feinem Zuspiel von Gesien traf Bozic. Dieser bildete im ersten Durchgang zusammen mit Pelle Hoppe das Sturmduo. Der Offensivspieler steht aktuell in den Diensten der zweiten Mannschaft des SV Werder Bremen. Weiterhin gab Neuzugang Liridon Vocaj sein Debüt. Er spielte an der Seite von Grote im defensiven Mittelfeld. Karsanidis, Schubert, Jakubov und Hiemann kamen nicht zu Einsatz.

Zweites Spiel, zweiter Treffer

Zweites Testspiel: CFC - TSV Steinbach 3:2Nach dem Seitenwechsel verlor die bis dato intensive Partie an Niveau. Beide Teams neutralisierten sich, trafen aber jeweils noch einmal. Campulka traf wie schon gegen den Grasshopper Club Zürich. Die Vorlage dazu gab Pelle, der einen guten Eindruck hinterließ. Nach 70 Minuten hatte er Feierabend und wurde durch Frahn ersetzt. In der letzten Minute konnte der TSV Steinbach Haiger ein weiteres Tor erzielen. Hannappel köpfte zum 3:2-Endstand ein. Nach dem Spiel zog CFC-Coach Bergner und positives Fazit. Am Mittwoch bestreiten die Himmelblauen gegen den bulgarischen Vertreter Etar Veliko Tarnovo das letzte Spiel im Trainingslager.

Insolvenzverwalter stellt sich Fans

Zweites Testspiel: CFC - TSV Steinbach 3:2Auf Initiative engagierter Fans und mit der Hilfe von Erwin Trageser stimmte Klaus Siemon einem Fandialog zu. An diesem nahmen ein Dutzend Fans teil, und diese warteten mit diversen kritischen Fragen auf. Von denen konnten einige beantwortetet werden, relevante wiederum blieben – wie schon bei vergangenen Treffen – unbeantwortet. Dementsprechend bestehen nach wie vor erhebliche Vorbehalte und Kritikpunkte. Immerhin gab Insolvenzverwalter Klaus Siemon die Garantie für das Nachwuchsleistungszentrum ab, zudem sei die Saison – Stand jetzt – finanziell abgesichert und die Mitgliederversammlung in Planung.

CFC-Team, Hz 1: Mroß - Itter, Blum, Taag, Milde - Mauer, Grote, Vocaj, Gesien - Hoppe, Bozic

CFC-Team, Hz 2: Mroß - Milde, Taag (60. Velkov), Blum, Beyreuther - Gesien (75. T. Müller), Vocaj (60. Hoheneder), Campulka, Garcia - Hoppe (68. Frahn), Tallig

Tore: 0:1 Marquet (6.), 1:1 Grote (Handelfer/8.), 2:1 Bozic (18.), 3:1 Campulka (64.), 3:2 Hannappel (90.)

Fotos: Ein Dank an Lenny für den Bericht, ein Dank für die Bilder an Fokus Fischerwiese!

Weitere News

29.01.2019, 20:15 Uhr
Thorti´s Trainingslager-Tagebuch aus Side: Tag 6

29.01.2019, 04:30 Uhr
2. und 3. Interview aus dem Trainingslager

28.01.2019, 23:35 Uhr
Thorti´s Trainingslager-Tagebuch aus Side: Tag 5

28.01.2019, 12:12 Uhr
Bericht online: CFC feiert Testspielsieg gegen Steinbach Haiger

27.01.2019, 23:18 Uhr
Thorti´s Trainingslager-Tagebuch aus Side: Tag 4

26.01.2019, 22:10 Uhr
Thorti´s Trainingslager-Tagebuch aus Side: Tag 3

26.01.2019, 19:10 Uhr
Stürmer Pelle Hoppe im Test / BFC-Auftakt vorverlegt!