Bittere Diagnose: Philipp Sturm fällt wochenlang aus!

18.08.2019, 18:35 Uhr | 1281 Aufrufe
Eine ganz bittere Nachricht gibt es zum CFC-Neuzugang aus Österreich, Philipp Sturm, zu verkünden. Gleich im ersten Heimspiel nach seiner Verpflichtung zog sich der 20-Jährige einen Riss des vorderen Syndesmosebandes im linken Sprunggelenk zu. Das ergaben eingehende medizinische Untersuchungen, wie der CFC heute bekannt gab. Damit wird der talentierte Stürmer in den nächsten Wochen ausfallen.

Beim Auswärtsspiel in Halle hatte Sturm seinen ersten Einsatz, er kam in der Halbzeit für de Freitas. Am Freitag, im torlosen Heimspiel gegen den 1. FCM wechselte ihn CFC-Coach Bergner zur Pause für Dejan Bozic ein, acht Minuten später geschah das Unglück und Sturm musste verletzt vom Rasen.

Weitere News

19.08.2019, 15:47 Uhr
Letzte Hinweise zur MV vom Notvorstand

19.08.2019, 09:00 Uhr
Schicksalstag für den Chemnitzer FC e.V. - Letzte Infos zur MV

19.08.2019, 06:50 Uhr
MV2019: Vorstellung der Kandidaten für den AUFSICHTSRAT

18.08.2019, 18:35 Uhr
Bittere Diagnose: Philipp Sturm fällt wochenlang aus!

18.08.2019, 13:39 Uhr
MV2019: Vorstellung der Kandidaten für den EHRENRAT

16.08.2019, 08:45 Uhr
Gemeinsame Kandidatenlisten für AR und ER vereinbart

15.08.2019, 13:00 Uhr
"Wir lassen uns nicht erpressen!" - Boykottaufruf für Freitag!