News-Übersicht

CFC-NEWS VOM 25.09.2020, 08:47 Uhr

Himmelblaues NWLZ in Kategorie 2 eingestuft

Das himmelblaue Nachwuchsleistungszentrum (NWLZ) des CFC ist vom DFB offiziell lizenziert und in die Kategorie 2 eingestuft worden. Darüber informierte der Club gestern die Presse. Im April 2020 hatte es bereits eine entsprechende Voreinstufung gegeben, welche nun vom DFB bestätigt wurde. Damit klettert das Nachwuchsleistungszentrum um einen Schritt auf die zweithöchste Stufe des Qualitätsmanagementprozesses. Der jetzige Bescheid besagt, dass der Club die gleichen Anforderungen an die Nachwuchsarbeit erfüllt wie ein Zweitligist. Bundesweit gibt es insgesamt 56 Nachwuchsleistungszentren, in Sachsen sind es mit Dosensport Leipzig, Dynamo Dresden, A** und Chemnitz vier Stück. Alle Klubs der 1. und 2. Bundesliga sind zum Aufbau eines Nachwuchsleistungszentrums verpflichtet. Der CFC lässt seine vereinseigene Nachwuchsarbeit seit Jahren auf freiwilliger Basis vom DFB überprüfen. Mit Simon Roscher stand am Mittwoch ein aktueller U19-Spieler in der Regionalliga-Startelf gegen den BFC Dynamo.

Marcus Jahn (Leiter des CFC-NWLZ): "Die Freude bei der Verkündung der Kategorisierung im Vor-Lizenzierungsverfahren unseres Nachwuchsleistungszentrums im April dieses Jahres war riesig. Doch damit verbunden war auch eine große Verpflichtung, diese geschaffenen Strukturen langfristig zu implementieren, nachhaltig aufzubauen und in einem weiteren Schritt zu stabilisieren. Umso mehr macht es uns stolz, dass der Deutsche Fußball-Bund uns nun die Kategorisierung erneut bestätigt hat."



WEITERE NEWS
25.09.2020, 08:47  Himmelblaues NWLZ in Kategorie 2 eingestuft