Neues aus dem himmelblauen Lazarett

27.07.2021, 11:49 Uhr | 1002 Aufrufe
Den Auftaktsieg gegen Tennis Borussia Berlin hat der CFC teuer bezahlt. Mit Simon-Noah Roscher (Knöchelverletzung) und Felix Schimmel (Oberschenkelzerrung) füllt sich das ohnehin schon volle Lazarett noch mehr. Ersterer wird definitiv gegen Babelsberg fehlen, bei Felix Schimmel gilt es abzuwarten. Ebenfalls noch unsicher ist, ob Tobias Müller gegen Babelsberg schon wieder mitmachen kann. Der Kapitän hatte erst vor einer Woche eine Hand-OP durchgemacht. Tobias Müller trainiert bereits wieder mit Manschette.

Gute Nachrichten gibt es hingegen von Aschti Osso. Der Youngster hatte bei den A-Junioren eine rote Karte gesehen und wäre noch für die beiden kommenden Spiele gesperrt gewesen. Das Gnadengesuch des CFC war erfolgreich und so darf Osso ab sofort für die Himmelblauen auflaufen. In Babelsberg wäre er eine mögliche Alternative für den angeschlagenen Schimmel auf der rechten Abwehrseite.

Folgende Ausfälle gibt es aktuell beim Chemnitzer FC:

  • Benjika Caciel (Schambeinentzündung nach Ermüdungsbruch im Becken)
  • Christian Bickel (Herzbeutelentzündung)
  • Nils Köhler (Achillessehnenentzündung)
  • Simon-Noah Roscher (Sprunggelenksverletzung)
  • Tobias Müller (Hand-OP)
  • Dominik Pelivan (Muskelverletzung in der Wade)
  • Felix Schimmel (Oberschenkelzerrung)
  • Furkan Kircicek (Sprunggelenksverletzung)

Weitere News

05.08.2021, 07:47 Uhr

03.08.2021, 20:32 Uhr

30.07.2021, 09:23 Uhr

27.07.2021, 11:49 Uhr
Neues aus dem himmelblauen Lazarett

23.07.2021, 09:05 Uhr

22.07.2021, 13:20 Uhr

21.07.2021, 16:21 Uhr