Sachsenpokal: CFC muss nach Freital oder zu Schiebock

25.02.2022, 23:02 Uhr | 1433 Aufrufe
In der Halbzeit der Partie des CFC gegen Chemie Leipzig erfolgte die Auslosung des Viertelfinals im Sachsenpokals. Zielsicher fischte Ex-CFC-Coach Christoph Franke den CFC als erste Mannschaft aus dem Lostopf. Gegner der Himmelblauen ist entweder Landesligist SC Freital 08 oder Oberligist Bischofswerdaer FV 08, die noch im Achtelfinale gegeneinander antreten müssen.

Sollte sich Freital durchsetzen so wäre das für den CFC ein neuer Groundpunkt. Gegen den Tabellenführer der Landesliga Sachsen gab es bislang noch kein Pflichtspiel.
Der Bischofswerdaer FV 08 ist hingegen ein alter Bekannter für den Club. Gegen die Schiebocker traten die Himmelblauen bislang zweimal im Sachsenpokal an. Im Oktober 2001 verlor der CFC im Wesenitzpark mit 0:1. 2018 waren die Schiebocker im Viertelfinale Gegner des CFC. Der Club gewann das Spiel damals mit 2:1 und am Ende auch den Sachsenpokal gegen Zwickau.

Das Viertelfinale im Sachsenpokal in der Übersicht

Sieger SC Freital / Bischofswerdaer FV 08 - Chemnitzer FC
Kickers Markkleeberg - Sieger SV Einheit Kamenz/FSV Zwickau
FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
Sieger FSV Oderwitz 02/SG Motor Wilsdruff – Sieger SG Handwerk Rabenstein/FV Dresden 06 Laubegast

Weitere News

02.03.2022, 11:29 Uhr

01.03.2022, 18:03 Uhr

01.03.2022, 15:25 Uhr

25.02.2022, 23:02 Uhr
Sachsenpokal: CFC muss nach Freital oder zu Schiebock

24.02.2022, 09:45 Uhr

23.02.2022, 13:52 Uhr

22.02.2022, 13:24 Uhr