Sorgenfalten: Zickert & Roscher fallen aus, Campulka angeschlagen

12.08.2022, 19:15 Uhr | 1344 Aufrufe
Bei der heutigen Pressekonferenz zum Auswärtsspiel beim Greifswalder FC gab der Club bekannt, dass sich Routinier Robert Zickert an der Schulter verletzt hat und nicht einsatzfähig ist. Auch Tim Campulka wird voraussichtlich nicht im Volksstadion auflaufen können. Als dritter Verletzter fällt noch CFC-Talent Max Roscher aus. CFC-Cheftrainer Christian Tiffert plagen gleichzeitig weitere Sorgen, denn gefragt zum Gegner, meinte der 40-Jährige respektvoll: "Aus meiner Sicht verfügt der Gegner über einen guten Kader, in dem einige großgewachsene und physisch starke Kicker stehen." Der CFC wird schon am Samstag in den Norden starten, in der Nähe des Spielortes übernachten und am Sonntag (13 Uhr) das Spiel bestreiten.

Aufmerksamen Trainingskiebitzen waren sie bereits aufgefallen - nun hat auch TAG24 von ihnen berichtet: Bei den Himmelblauen trainieren derzeit Chris Löwe (zuletzt Dynamo Dresden) und Clemens Fandrich (zuletzt unter Tage) mit. Die beiden letztjährigen Zweitligakicker halten sich im Sportforum fit. Die aktuelle Wechselperiode läuft noch bis zum 31. August. Chris Löwe spielte bis 2011 für den Club und schaffte es bis in die englische Premier League. Tiffert über seine Trainingsgäste: "Chris wohnt wenige Minuten vom Sportforum weg. Da lag es nah, dass er bei uns mittrainiert. Mit Clemens habe ich vier Jahre lang gemeinsam für Aue gespielt." Und zu eventuellen Vermutungen: "Wer eins und eins zusammenzählen kann, der weiß, dass das aus wirtschaftlichen Gründen für uns kein Thema ist."

Weitere News

22.08.2022, 20:04 Uhr

18.08.2022, 06:35 Uhr

16.08.2022, 10:19 Uhr

12.08.2022, 19:15 Uhr
Sorgenfalten: Zickert & Roscher fallen aus, Campulka angeschlagen

03.08.2022, 09:05 Uhr

01.08.2022, 10:18 Uhr

27.07.2022, 09:43 Uhr