Vierter Ausfall: Niclas Walther fehlt gegen Luckenwalde

15.10.2022, 10:07 Uhr | 2033 Aufrufe
CFC-Cheftrainer Christian Tiffert ist derzeit nicht zu beneiden. Neben der Ergebniskrise in der Liga kommt nun auch noch der vierte Ausfall eines Stammspielers zu den Sorgen hinzu. Flügelflitzer Niclas Walther kann wegen einer Erkrankung gegen den FSV Luckenwalde morgen nicht auflaufen. Neben dem jungen Walther muss Tiffert bereits auf CFC-Kapitän Tobias Müller, Dominik Pelivan und Jakub Jakubov verzichten. Positiv: Beim Stammtorhüter wurden in dieser Woche die Fäden (Verletzung am Knie) gezogen, Tobias Müller absolviert Reha-Maßnahmen.
Tiffert will sich über das Verletzungspech aber nicht beklagen, wie Silbersponsor TAG24 berichtet: "Es wird immer Mannschaften geben, die dieses Pech haben. Aktuell sind wir davon betroffen. Jammern gibt’s bei mir nicht. Die Situation ist so, wie sie ist." Vor dem morgigen Gegner warnte der Chefcoach aber: "Ich habe bereits in der vergangenen Saison gesagt, dass Luckenwalde eine sehr mutig auftretende Mannschaft ist, die immer versucht, spielerische Akzente zu setzen. Ich rechne mit einem gefährlichen Gegner."

Weitere News

19.10.2022, 10:12 Uhr

18.10.2022, 12:30 Uhr

15.10.2022, 15:45 Uhr

15.10.2022, 10:07 Uhr
Vierter Ausfall: Niclas Walther fehlt gegen Luckenwalde

09.10.2022, 13:10 Uhr

08.10.2022, 14:11 Uhr

06.10.2022, 17:52 Uhr