Die kleinen Helden der Stadt kämpfen um den Klinikum-Cup

12.01.2024, 08:09 Uhr | 878 Aufrufe
Hat Tradition und Stimmung: Der Klinikum-Cup Während die großen Himmelblauen für den Rückrundenauftakt in der Türkei schwitzen, steht für die kleinen Himmelblauen der Altersgruppe U12 das erste große Highlight des Jahres an: der Chemnitzer Klinikum-Cup. Das traditionsreiche Turnier findet am Samstag, den 13. Januar in der Richard-Hartmann-Halle statt. Alle himmelblauen Fans, die die „kleinen Helden der Stadt“ bei den Duellen gegen prestigeträchtige Gegner wie Dynamo Dresden oder den FSV Zwickau unterstützen wollen, sollten sich um 9:30 Uhr in der Halle einfinden.
Der Eintritt ist frei, gegen eine kleine, symbolische, Spende wird es eine Eintrittskarte und ein kostenloses Programmheft geben. Zum Rahmenprogramm zählen eine Tombola, die der Fanclub Ossi 18 veranstaltet. Zudem wird die Fanszene mit einem eigenen Stand u.a. Socken und Mützen an den Mann / die Frau bringen (sehr passend bei den aktuellen Temperaturen). Weiterhin ist die Versteigerung handgemalter Leinwände geplant.

Titelverteidiger CFC stellt traditionell zwei Mannschaften. Die blaue Mannschaft des CFC trifft in der Staffel 1 auf den Nachwuchs des FSV Zwickau, des Halleschen FC und vom FK Banik Most-Sous. Die rote Mannschaft hingegen hat es in Staffel 2 mit den Kickern des 1. FC Lok, dem SV Babelsberg 03 und der Mannschaft „Soccer for Kids“ aus Dresden zu tun. Staffel 3 bilden die Mannschaften von TeBe Berlin, der SG Dynamo Dresden, dem FC Rot-Weiss Erfurt und FC Energie Cottbus.
Die aktive Szene der Himmelblauen dürfte erfahrungsgemäß wieder zahlreich am Start sein und unsere Nachwuchskicker stimmgewaltig und optisch supporten. Erklärtes Ziel sind 1000 Zuschauer.

Das Turnier wird in Kooperation zwischen dem Klinikum Chemnitz, dem Chemnitzer Fußballclub e.V., dem Fanszene Chemnitz e.V., dem Förderverein und den Chemnitzer Ultras veranstaltet. Mitorganisator Philipp Uhlig vom Fanszene e.V. kommentiert: "Die außerordentlich gute Zusammenarbeit im Vorfeld dieses Turniers zwischen Club-Verantwortlichen, der Nachwuchsabteilung sowie der Fanszene zeigt, dass der CFC auf dem richtigen Weg ist, um sich nach turbulenten Jahren wieder glaubhaft aufstellen zu können."

Weitere News

15.01.2024, 09:15 Uhr

14.01.2024, 10:58 Uhr

12.01.2024, 16:53 Uhr

12.01.2024, 08:09 Uhr
Die kleinen Helden der Stadt kämpfen um den Klinikum-Cup

11.01.2024, 05:54 Uhr

07.01.2024, 16:55 Uhr

07.01.2024, 10:54 Uhr