Quartett fällt weiter aus

24.11.2003, 20:33 Uhr | 814 Aufrufe
CFC-Trainer Frank Rohde ist zur Zeit wirklich alles andere als zu beneiden. Das Abstiegsgespenst sitzt im Nacken, einige CFC-Zuschauer forderten am Wochenende seinen Kopf und vor Augen hat er das (bedeutungs-)schwere Sachsenderby gegen den 2 Ränge schlechter und in der Abstiegszone platzierten FC Sachsen Leipzig. Und als wenn das noch nicht genug wäre, gibt auch das Krankenlager wenig Anlass zur Hoffnung.
Gerade im kränkelnden Offensivbereich fallen mit Krystian Prymula (Außenbandteilriss) und Sebastian Meyer (Sprunggelenkverletzung) zwei Spieler bis mindestens zum Jahresende. Und auch Mittelfeldkämpfer Tomislav Zivic plagt sich weiter mit Beschwerden an der Leiste rum. Er wird wohl im Derby nicht auflaufen können. Zu dem absolviert Holger Hiemann zwar nach seiner überstandenen Ellenbogenreizung wieder ein Teiltraining, aber ein Einsatz am Samstag ist ebenfalls eher fraglich.

Nach dem sich Stürmer Stefan Meissner im Forum der CFC-Fanpage den Anhängern gestellt hat, wird er gleiches auch am Donnerstag (27.11.) im CFC-Fanshop (Augustusburger Straße) tun. Zusammen mit Torwart Steffen Süssner steht er von 16 bis 17 Uhr im Rahmen der wöchentlichen Autogrammstunde den Fans zur Verfügung.

Weitere News

03.12.2003, 00:44 Uhr
Panne und "Dienstagsspiel" - CFC-Mitglieder versammelten sich

02.12.2003, 07:47 Uhr
CFC-Mannschaftsarzt schiebt Überstunden

27.11.2003, 15:36 Uhr
Rico Steinmann ab 2004 in ehrenamtlicher Funktion

24.11.2003, 20:33 Uhr
Quartett fällt weiter aus

22.11.2003, 11:57 Uhr
"Eisen" und "Teich" schreiben - Ticket-Preise für den "Chemnitz-Cup"

18.11.2003, 16:04 Uhr
Es gibt was himmelblaues auf die Ohren

17.11.2003, 16:30 Uhr
Hiemann trainiert wieder, aber 3 sind verletzt