Fanclubturnier 2004 und diverse Aktivitäten von Fanprojekt und Fanrat

18.03.2004, 16:48 Uhr | 822 Aufrufe
Am 16.05.04 steigt auf dem heiligen Rasen der Fischerwiese das diesjährige Kleinfeldturnier der CFC-Fanclubs. Beginn der Veranstaltung ist 11 Uhr, und ein Team besteht wie im Vorjahr aus je 1 Torhüter und 5 Feldspielern. Die Startgebühr beträgt 30 Euro pro Team. Schriftliche Anmeldungen bitte an die Fanbeauftragte des Chemnitzer FC, Peggy Schellenberger (Mail: schellenberger@chemnitzerfc.de). Am Rande des Turniers veranstaltet der CFC-Fanclub Ossi18 eine große Tombola, deren Erlös der Jugendabteilung des CFC zugute kommen soll.

In der Fanhalle existiert gegenüber dem Info-Tisch der Ultras mittlerweile ein zweiter Infostand, an dem sowohl Vertreter des Fanprojektes als auch des Fanrates direkt angesprochen werden können. An diesem Stand können Fanclubanmeldungen, Anträge auf Fahnenpässe, Informationen zur Fanarbeit und zu Auswärtsspielen abgeholt und getätigt werden. Hinter dem Stand befindet sich auch eine Pinwand mit aktuellen himmelblauen News.

Wie die Fanbeauftragte weiter informiert, werden demnächst alle offiziell registrierten Fanclubs des CFC eine Mitgliedsurkunde erhalten. Dies soll zur besseren Präsentation nach außen beitragen und weiterer Ansporn für die Gründung neuer Fanclubs sein. Die Urkunden können ab dem nächsten Heimspiel in der Fanhalle abgeholt werden. Eine Liste der aktuellen CFC-Fanclubs ist am Infostand von Fanprojekt/Fanrat ausgehängt.

Betreffs der Fanhalle besteht die Möglichkeit, daß alle Fanclubs die Fanhalle für Fanclubtreffen und zur Vorbereitung von Choreographien nutzen können. Der Schlüssel ist gegen Unterschrift in der Geschäftsstelle des CFC bei Peter Müller abzuholen. Der Fanclub, welcher den Schlüssel in Besitz hat, ist verantwortlich für die Sauberkeit und Sicherheit in der Halle. Es ist untersagt, in der Halle zu grillen, sowie Schals und andere Dekorationen von den Wänden zu entfernen. Die Utensilien hinter der Bühne sind Eigentum der jeweiligen Fanclubs. Die Fanhalle wird von der Stadt momentan nur "geduldet", und genau daher sollten unangenehme Besuche durch das Ordnungsamt, der Polizei oder sonstiger Sicherheitskräfte vermieden werden. Jeder Fanclub ist daher für sein eigenes Tun selbst verantwortlich.

Weitere News

25.03.2004, 16:58 Uhr

23.03.2004, 17:02 Uhr

19.03.2004, 09:52 Uhr

18.03.2004, 16:48 Uhr
Fanclubturnier 2004 und diverse Aktivitäten von Fanprojekt und Fanrat

16.03.2004, 18:26 Uhr

12.03.2004, 14:14 Uhr

08.03.2004, 15:26 Uhr